Patch Notes

No Man’s Sky (NMS) Spiel-Update 2.03 Patch-Hinweise für PS4

Ad

Auf PS4 und Xbox One wird derzeit kein Mans Sky-Update 2.03 veröffentlicht. Laut den offiziellen No Mans Sky 2.03-Patchnotizen erweitert das neue No Mans Sky Beyond- Update das Mehrspieler-Erlebnis massiv mit vollwertiger virtueller Realität , Überholung des Basisgebäudes , NPCs , Technologiebäumen und vielem mehr. Abgesehen davon enthält das No Man’s Sky 2.03-Update auch Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen.

Zuvor wurde ein großes Abyss-Update mit verschiedenen neuen Änderungen und einer großen Liste von Fehlerkorrekturen und Verbesserungen veröffentlicht. Leider hatten viele Spieler seit der Veröffentlichung des letzten Patches einige Probleme, als sie versuchten, das Spiel zu spielen. Mit dem heutigen No Mans Sky-Patch 2.03 sollen all diese Probleme behoben werden. Weitere Details finden Sie weiter unten.

No Man’s Sky (NMS) Spiel-Update 2.03 Patch-Hinweise für PS4

VIRTUELLE REALITÄT

  • No Man’s Sky ist jetzt in der virtuellen Realität vollständig spielbar.
  • Vielen Interaktionen wurden spezielle VR-Optionen gegeben, darunter: Pflanzen und andere Sammlerstücke mit den Händen greifen; die Cockpits von Schiffen und Exocrafts physisch öffnen; steuere Raumschiffe direkt mit einem VR-Steuerknüppel / Gas; und Stanzen von Gegenständen, um Schäden zu verursachen.
  • Einführung spezieller VR-Menüs: Einschließlich der Steuerung der Multi-Tool-Optionen über ein Menü, das im In-World-Multi-Tool integriert ist. Durchsuchen des Schnellmenüs und des Inventars über ein persönliches Display am Handgelenk.

Ad

GRAFIK UND LEISTUNG

  • OpenGL wurde durch Vulkan ersetzt. Viele Player, insbesondere Player mit AMD-Grafikkarten, sollten eine Leistungsverbesserung feststellen.
  • Signifikante Optimierungen der Asteroidengeneration.
  • Signifikante Optimierungen für die Planetengenerierung.
  • Verbesserte Ladezeiten.
  • Signifikante Optimierungen beim 2D-Rendering.
  • Reduzierte Speichernutzung im Spiel im Allgemeinen.
  • Signifikante Optimierungen an Cloud- und Terrain-Shadern.
  • Signifikante Optimierungen am Animations-LOD-System.
  • Verbesserte Detailgenauigkeit der Maschen bei den meisten Assets im Spiel.
  • Signifikante Optimierungen für große Basen.
  • Überarbeitete HDR-Unterstützung, aktualisierte Ausgangskurve entsprechend den Fortschritten bei der HDR-Kalibrierung.
  • Adaptive und Triple-Buffered V-Sync können jetzt in den Grafikoptionen ausgewählt werden.
  • Spieler mit mehr als einer GPU können nun in den Videooptionen auswählen, welche verwendet werden soll.
  • Für viele Grafikeinstellungen ist kein Neustart mehr erforderlich.
  • Der Ladeschritt ‘LOADING SHADERS’ wurde entfernt, um das Ladeerlebnis zu verbessern.

KONTROLLEN UND OPTIONEN

  • Mit dem Mans Sky-Update 2.03 wurde die Unterstützung für das vollständige Neuanbinden von PC-Steuerelementen über Steam und OpenVR hinzugefügt.
  • Überarbeitung aller Einstellungsseiten und Optionsseiten, um die Grafikeinstellungen für PC-Player übersichtlicher zu gestalten.
  • Optionen zum Deaktivieren von Vignetten- und Scanline-Effekten hinzugefügt.
  • Es wurde die Option zum Entfernen von Tastensperren hinzugefügt, mit der alle zerstörungsfreien Klicks sofort ausgeführt werden können.

DIE RAUMANOMALIE

  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, die Weltraumanomalie von überall in der Galaxie an Ihren Standort zu beschwören.
  • Deutlich erweitert und überarbeitet das Innere der Space Anomaly.
  • Die Weltraum-Anomalie dient nun als Drehscheibe und bringt alle Reisenden an Bord zusammen, unabhängig von ihrem physischen Standort im Universum.
  • No Man’s Sky-Update 2.03 entfernte Kugeln aus dem Spiel und ersetzte sie durch vollständig simulierte andere Spieler, die sich während Ihrer Erkundung in der Umgebung trafen.
  • Die Netzwerk-Player-Obergrenze wurde je nach Plattform und aktuellem Standort auf 8 bis 32 angehoben.
  • Der Weltraumanomalie wurde ein neuer Teleporter hinzugefügt. Mit diesem Teleporter können Spieler die Basis eines anderen Spielers besuchen, der gerade mit ihnen auf der Anomaly ist, und sie können auch ausgewählte Basen aus der Community hervorheben.
  • Die Auswahl von Multiplayer-Missionen wurde in das Nexus verschoben, ein neues Drehkreuz in der Raumfahrt-Anomalie.
  • Es wurde eine Benutzeroberfläche hinzugefügt, über die Sie schnell andere Spieler finden können, die an Multiplayer-Missionen teilnehmen möchten.
  • Viele neue Arten von Multiplayer-Missionen wurden hinzugefügt.
  • Automatische Chat-Nachrichten werden gesendet, wenn Spielaktionen ausgeführt werden, z. B. Entdeckungen machen, Piraten angreifen, Technologien installieren, Gesten ausführen und biologische Schrecken bekämpfen.
  • Multiplayer-Missionen bringen Spieler jetzt direkt zum Missionsort, wenn sie die Weltraum-Anomalie verlassen.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, ein benutzerdefiniertes Player-Banner anzuzeigen, das im Erscheinungsbild-Modifikator angepasst werden kann.
  • Spielergräber in Mehrspielerspielen werden auf das System des aktuellen Spielers zurückgesetzt, wenn zum Einzelspieler zurückgekehrt wird.
  • Ein neues Speichersymbol wird im Mehrspielermodus verwendet, um hervorzuheben, dass die aktuelle Position des Spielers beim Speichern des Fortschritts nicht angezeigt wird.
  • Die Story-Missionen wurden überarbeitet, um die Reise von Nada und Polo besser in die Story von Artemis zu integrieren.
  • Neue Story-Inhalte für Nada und Polo hinzugefügt.
  • Tutorial überarbeitet und ein Großteil des Ablaufs der frühen Spielmission überarbeitet.
  • Kein Mans Sky-Update 2.03 fügte neue und einzigartige Grafiken für neue NPCs an Bord der Space Anomaly hinzu.
  • Der Space Anomaly wurde ein NPC hinzugefügt, der jeden Tag ein anderes Produkt gegen Nanite eintauscht.
  • Der Space Anomaly wurde ein NPC hinzugefügt, der Meilensteinfortschritte gegen Nanite austauscht.
  • Der Space Anomaly wurde ein NPC hinzugefügt, der jeden Tag verschiedene Kategorien von Entdeckungsdaten für Naniten austauscht.

BENUTZEROBERFLÄCHE

  • Es wurde eine Anzeige im Tech-Tree-Stil für alle Technologien, Produkte und anderen im Spiel verfügbaren Rezepte hinzugefügt.
  • Der Weltraum-Anomalie wurden Forschungsstationen für Technologie und Basisteile hinzugefügt, mit denen Spieler den gesamten Technologiebaum durchsuchen, ihre Upgrades planen und neue Technologien mit Naniten erwerben können.
  • Die Darstellung von HUD- und Kompassmarkierungen wurde verbessert, um Klarheit und Konsistenz zu verbessern.
  • Einige HUD-Symbole werden jetzt verkleinert, um Bildrauschen zu reduzieren.
  • Das Verhalten von Kompassmarkierungen im Schiff wurde angepasst, um die Realität der Navigation im 3D-Raum besser widerzuspiegeln.
  • Verbesserte Benutzeroberfläche zum Vergleichen und Kaufen von Schiffen, Multi-Tools und Frachtern.
  • Kein Mans Sky-Update 2.03 hat eine Warnung hinzugefügt, wenn Sie versuchen, Raumschiffe zu tauschen, wenn sich noch Fracht auf Ihrem alten Schiff befindet.
  • Verbesserte die Inventarseite, einschließlich einer klareren Darstellung der Inventar-Unterkategorien.
  • Geänderter Text, der zu einem vollständigen Wraparound statt zu einem Bounce gescrollt wird.
  • Reduziert die Menge an Bloom in Fällen, die Probleme mit der Lichtempfindlichkeit verursachen.
  • Die Ergebnisse der Refiner-Ausgabe werden jetzt korrekt aktualisiert, wenn einem Eingabeschlitz mehr Ressourcen hinzugefügt werden.
  • Verbesserte den visuellen Stil und die Klarheit der Kauf- / Verkaufsfilter auf Handelsbildschirmen.
  • Die Symbole für die Anzeige der Schiffsklasse, der Multi-Tools und anderer käuflicher Gegenstände wurden verbessert.
  • Das Symbol ‘Fahrzeuge beschwören’ im Quick-Menü wurde aktualisiert.
  • Die Symbole zum Beschwören anderer Schiffe in Ihrer Sammlung spiegeln nun genau das Aussehen dieser Schiffe wider.
  • Die Grafiken für die Schiffsbildschirme im Cockpit wurden aktualisiert.
  • Erhebliche Verbesserungen an der Chat-Box, einschließlich der Möglichkeit, auszuwählen, ob Nachrichten an Ihre Gruppe oder an das gesamte System gesendet werden.
  • Substanzen, Produkte und Technologien wurden getrennt vom Leitfaden in ihren eigenen “Katalog” verschoben.
  • Guide-Einträge für verschiedene neue Funktionen hinzugefügt.
  • Die Größe der Symbole im Katalog wurde erhöht.
  • No Mans Sky Version 2.03 verbesserte das Erscheinungsbild der Dialog- / NPC-Sprachoberfläche.
  • Missionsbenachrichtigungen / -ziele werden nicht mehr im Build-Menü, im Inventar oder auf den Refiner-Bildschirmen ausgeblendet.
  • Eine neue Art der Missionsbenachrichtigung wurde hinzugefügt, die komplexen Missionsschritten mehr Kontext verleiht.
  • Die Galaxy Map wurde komplett überarbeitet, um Klarheit und visuellen Stil zu gewährleisten.

NPCS UND INTERAKTIONEN

  • NPCs können nun in ihrer Umgebung herumlaufen und mit Umweltelementen interagieren.
  • Die Fortbewegung des Spielers ist beim Laufen reaktionsschneller.
  • Spieler können jetzt auf Stühlen sitzen.
  • Verbesserte Kamerahandhabung beim Sitzen auf engstem Raum.
  • NPCs reagieren auf Gesten des Spielers.
  • NPCs durchsuchen jetzt gelegentlich holographische Kreaturen, Schiffe und mehr auf ihren Handheld-Geräten.
  • No Mans Sky 2.03 fügte alle neuen NPC-Interaktionen an Planetenrettungsorten hinzu.
  • Alle neuen NPC-Interaktionen bei abgestürzten Schiffen wurden hinzugefügt.
  • Alle Fabrik- und Monolith-Wechselwirkungen wurden erheblich überarbeitet.
  • Die Belohnungssequenz für werkseitige Interaktionen wurde geändert, damit Spieler auswählen können, welches Produktrezept sie lernen möchten.
  • No Man’s Sky-Update 2.03 hat eine große Anzahl bestehender NPC-Interaktionen überarbeitet.
  • Eine Reihe von biomspezifischen Interaktionen für NPCs an Planetengebäuden wurde hinzugefügt.
  • NPC-Piloten verlassen jetzt ihre Schiffe, wenn sie an Raumstationen und Außenposten landen.
  • NPCs können nun einen Stuhl auswählen, auf dem sie sitzen, sich eine Weile hinsetzen und dann ihren Tag fortsetzen.
  • Geks schwingen gelegentlich ihre Beine im Sitzen.
  • Das Spektrum der NPC-Stimmungen und -Animationen wurde erweitert.
  • Der Umfang der Textinteraktionen wurde durch zusätzliche Audio-, Farb- und NPC-Animationen erhöht.
  • Es wurden unterschiedliche Geschwindigkeiten für den Ausdruck von Texten für jede Alien-Rasse hinzugefügt, wodurch sie ihre eigene Art der “Sprache” erhalten.
  • Es wurde eine Möglichkeit für Gast-NPCs hinzugefügt, Raumstationen zu besuchen. So kann beispielsweise gelegentlich Korvax in der Raumstation eines Vy’keen-Systems gefunden werden.
  • Der Außenposten wird als Gebäude behandelt (zum Schutz vor Gefahren), spielt jedoch das richtige Audio-Ambiente im Freien ab.
  • Dem Exosuit wurden AutoTranslator-Technologien hinzugefügt, mit denen zufällige Wörter übersetzt werden können, ohne dauerhaft entsperrt zu sein.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das}} fremde Sprachklammern in einer neuen Zeile angezeigt wurden.
  • Fremdwörter werden zu Gruppen zusammengefasst, um zu verhindern, dass Wörter gelernt werden, die bereits bekannten Wörtern (z. B. Eindringlingen / Eindringlingen) sehr ähnlich sind.
  • Das Erlernen von Fremdwörtern wurde überarbeitet. Spieler können den Fluss des Spracherwerbs steuern, wenn sie mit NPCs interagieren.
  • Die Spieler können mit den Wörtern üben, die sie kennen, wenn sie mit außerirdischen Lebensformen sprechen, und die Ergebnisse beobachten.

GEBÄUDE

  • Überarbeitetes Menü für das Basisgebäude: Verbesserte visuelle Klarheit; verbesserte Benutzerfreundlichkeit; und ermöglicht einen schnelleren Zugriff auf Teile, einschließlich der Möglichkeit, dass Teile zu mehr als einer Gruppe gehören.
  • Tag / Nacht-Zyklen sind jetzt deterministisch und zwischen den Spielern synchronisiert.
  • Das Basisteil-Schnappsystem wurde erheblich verbessert, um ein schnelleres und bequemeres Bauen zu ermöglichen.
  • Es wurde eine neue Gebäudekamera im Fotomodus hinzugefügt, um die Platzierung komplexer Strukturen zu vereinfachen.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, einige Basisteile zu skalieren.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, einige Basisteile um mehr als eine Achse zu drehen.
  • Neue Basisteile für die Stromerzeugung hinzugefügt: Biokraftstoffreaktoren, Sonnenkollektoren, elektromagnetische Generatoren und Batterien. Jedes bietet eine andere Möglichkeit, Energie für Ihre Basis zu erzeugen.
  • Es wurde eine Verkabelung hinzugefügt, mit der Sie Basisteile, die Strom benötigen, an Ihre Generatoren anschließen können.
  • Die manuelle Betankung vieler Basistechnologien wurde entfernt und durch Stromnetzanforderungen ersetzt.
  • Strombedarf für vorhandene Teile wie z. B. Lampen wurde hinzugefügt.
  • Eine Reihe von logischen Gattern und Schaltern wurde hinzugefügt, um die kreative Steuerung von angetriebenen Teilen zu ermöglichen.
  • Mit dem Mans Sky-Update 2.03 wurden neue großflächige Teile für die Mineral- und Gasabsaugung hinzugefügt.
  • Mineral- / Gas-Pipelines wurden hinzugefügt, sodass die Spieler ihre neuen Extraktoren an entfernte Depots anschließen können, um die Sammlung zu vereinfachen.
  • Es wurde ein neues Survey Device-Upgrade für das Analysis Visor hinzugefügt, mit dem der Spieler die optimalen Stellen für die Platzierung von Mineral- / Gas-Extraktoren und elektromagnetischen Generatoren ausfindig machen kann.
  • Die Schwerkraftsimulation wurde überarbeitet und die Erfahrung auf toten Planeten verbessert.
  • Kurzstrecken-Teleporter hinzugefügt. Diese Pads können um Ihre Basis herum platziert und verkabelt werden, um ein Netzwerk für nahezu sofortigen Transport zu erstellen.
  • Verbesserte Verwaltung der Basisoptionen bei der Interaktion mit dem Basiscomputer, einschließlich der Möglichkeit, Screenshots der Basis zu erstellen.
  • Möglichkeit zum Jetpacken bei geöffnetem Build-Menü hinzugefügt.
  • Die visuellen Effekte des Terrain Manipulators wurden verbessert.
  • Vereinheitlichte die Funktionalität des Nachrichtenmoduls und der Kommunikationsstation und fügte ein neues einzigartiges Kunstwerk hinzu.
  • Es wurden mehrere neue Dachteile hinzugefügt, mit denen Spieler komplette Schrägdächer bauen können.
  • Es wurden neue Türen in Exocraft-Größe hinzugefügt, die sich bei Annäherung automatisch öffnen und schließen lassen.
  • Es wurden neue interaktive Requisiten hinzugefügt, einschließlich anpassbarer Leuchtkästen und Audiofrequenzgeneratoren.
  • Es wurde ein Sphärengenerator hinzugefügt, mit dem Spieler große bewegliche Kugeln erzeugen können.
  • Die visuellen Effekte beim Konstruieren von Basisteilen und Technologie wurden verbessert.

FEHLERBEHEBUNGEN in No Man’s Sky Update 2.03

  • Die Toleranz von Handelsschiffen, die an einem Frachterkampf teilnehmen, wurde erhöht, so dass sie nur dann als Verbrechen angezeigt werden, wenn der Schuss tödlich ist.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Sentinel-Drohnen beim Scannen eines Spielers, der ihr Schiff betrat und verließ, stecken blieben.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Third-Person-Player-Modell niemals direkt in die Kamera blickte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Schiffsregen-Audio abgespielt wurde, wenn es nicht regnete.
  • Den seltsamen Biome-Kreaturen wurden Kreaturensounds hinzugefügt.
  • Ein Multi-Tool-Animationsfehler beim Abfeuern des Minenstrahls aus der ersten Person wurde behoben.
  • Ändern Sie die asiatischen numerischen Trennzeichen in das richtige Format.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Raumschiff über dem Gelände schweben konnte, wenn der Spieler in großer Entfernung vom Schiff erschien.
  • No Mans Sky Version 2.03 behebt eine Reihe von Exploits bei der Duplizierung von Objekten.
  • Fix für das Raumschiff-HUD ‘Mond des unbekannten Planeten’, wenn der Planet bekannt ist.
  • Der Mining Beam hat jetzt die richtige Farbe, wenn er mit einem prozeduralen Upgrade-Modul aktualisiert wird.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das beim Schießen von Sentinel Quadrupeds manchmal falsche Aufprallpartikel verwendet wurden.
  • Verschiedene Textkorrekturen.

ENTDECKUNG UND ENTDECKUNG

  • Das Analyse-Visier wurde überarbeitet. Das Scannen von Flora, Fauna und Mineralien beginnt nicht mehr automatisch, sondern erst, wenn der Spieler beim Betrachten des betreffenden Objekts einen Knopf gedrückt hält.
  • In der VR wird das Analyse-Visier zum Analysemodus. Objekte werden gescannt, indem mit dem Multi-Tool darauf abgezielt wird.
  • Benutzerdefinierte Markierungen, die im Analyse-Visier platziert wurden, legen jetzt ein physisches Objekt an der Markierungsposition ab.
  • Die Discovery-Seite wurde grundlegend überarbeitet, um eine grafische Darstellung des Systems sowie eine vergrößerte 3D-Darstellung aller Entdeckungen und Langtexteinträge für die Fauna anzuzeigen.
  • Das Scannen von Schmetterlingen und anderen fliegenden Kreaturen wurde mit dem Analysis Visor erheblich vereinfacht.
  • No Mans Sky 2.03 fügte einen neuen Satz seltener lebendiger Farbpaletten für üppige Planeten hinzu.
  • Kreaturenmarkierungen im Analyse-Visier zeigen jetzt an, wie weit die Kreatur entfernt ist.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Kreaturen niemals kackten, wenn sie von einem Raubtier gefürchtet wurden.
  • Raubtierkreaturen zielen nicht länger auf Spieler und greifen diese an, wenn sie sich in einer Interaktion befinden.
  • Kreaturen greifen keine Spieler mehr an, die sich auf ihren Schiffen befinden.
  • Verbesserte Klarheit und Anzeige von Warnsymbolen bei räuberischen oder wütenden Kreaturen.
  • Korrektur für biologische Horroreffekte, die für Netzwerk-Spieler nicht ihren Tod bewirken.
  • Behoben, dass im Analyse-Visier ein falscher Fauna-Level angezeigt wurde.
  • Kreaturenmarker hinzugefügt, um den aktuellen mentalen Zustand anzuzeigen.
  • Allen Biomen wurden neue Wildpflanzen hinzugefügt.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, pflanzliche und tierische Produkte in einem Nährstoffverarbeiter zu kochen, um eine Vielzahl von Lebensmitteln zu produzieren. Erleben Sie Kombinationen, um einzigartige und komplexe Lebensmittel herzustellen.
  • Essen bietet einen Schub für Ihre Lebenserhaltung.
  • Kein Mans Sky-Update 2.03 fügte Köderprodukte hinzu, die im Nutrient Processor erstellt wurden und die das Ernten von Kreaturen für Lebensmittelprodukte ermöglichen. Scannen Sie Kreaturen, um ihre Köderpräferenzen zu erfahren.
  • Durch das Töten von Kreaturen können auch mehrere neue Lebensmittelprodukte geerntet werden.
  • Der Weltraumanomalie wurde ein NSC hinzugefügt, der die Kochfähigkeit des Spielers beurteilt.
  • Coprite in Faecium umbenannt.
  • Kompass- und HUD-Symbole zu Faecium-Lagerstätten hinzugefügt.
  • Verbesserte Darstellung von Faceium-Ablagerungen.
  • Ein Basisteil wurde hinzugefügt, der Kreaturen in deine Basis lockt und sie automatisch füttert.
  • Ein Basisteil wurde hinzugefügt, das automatisch Milch und andere relevante Ressourcen von Kreaturen in der Nähe extrahiert, die zur Ernte bereit sind.
  • Das Werfen von Ködern kann eine große Anzahl von Kreaturen an einen Ort locken.
  • Das Werfen von speziellen Fleischfresserködern kann verärgerte oder räuberische Kreaturen ablenken und beschwichtigen.
  • Kreaturen, die mit dem gewünschten Köder gezähmt wurden, können geritten werden. Kreaturen werden immer noch versuchen, sich selbstständig zu machen, aber ihre Routinen können von ihrem Reiter gestaltet werden.
  • Oberkörpergesten können beim Sitzen oder Reiten einer Kreatur verwendet werden.
  • Der Nährstoffprozessor und der tragbare Refiner zeigen jetzt einen Marker an, wenn sie nicht in einer Basis platziert sind.

VISUAL POLISH

  • Nada und Polo verwenden jetzt eine größere Auswahl an Animationen.
  • Die Darstellung des Eingangsstrahls der Raumstation wurde verbessert.
  • Komplett überarbeitet und erweitert die Cockpits aller Schiffe.
  • Erhöht die Menge, um die man sich im Raumschiff-Cockpit umsehen kann.
  • Komplett modellierte Cockpits / Innenräume für alle Exocraft- und Nautilon-U-Boote hinzugefügt.
  • Das Äußere des Raumschiffs kann nun im Raumschiff gesehen werden.
  • Die Partikeleffekte für den Scatter Blaster und den Blaze Javelin wurden verbessert.
  • Die Anzahl der Raumschiffe wurde erhöht. Landeplätze und Andockbereiche in der gesamten Galaxis wurden erweitert, um den neuen größeren Schiffen gerecht zu werden. Infolgedessen wurden Landeplätze in bestehenden Stützpunkten erstattet.
  • Verbesserte visuelle Details bei Kämpfern, Spediteuren und Shuttles.
  • Rampen an der Vorderseite der Balkonplattformen der Raumstation hinzugefügt.
  • Es wurde eine Reihe von Problemen behoben, bei denen Bäume und Felsen von Exocraft nicht überfahren werden konnten.
  • Außenposten haben jetzt Leitern, um auf die Plattform zu klettern.

LEBENSQUALITÄT

  • Die Exosuit-Taschenlampe kann jetzt zu jeder Tageszeit eingeschaltet werden.
  • Während die Impulsmaschine eingeschaltet ist, wird auf dem zentralen Schiffsbildschirm jetzt eine deutlichere Meldung zum Kraftstoffverbrauch angezeigt.
  • Die Technologie kann nun schrittweise installiert werden, sodass unvollständige Technologien in ein Inventar aufgenommen und die einzelnen Komponenten im Laufe der Zeit hinzugefügt werden können.
  • Technologie kann jetzt nach der Installation verschoben werden.
  • Das System zum Anheften von Anweisungen für Bautechnologien, Produkte und Basisteile wurde grundlegend überarbeitet.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, einen Stoff festzunageln und Anweisungen zu erhalten, wo er zu finden ist.
  • Die Advanced Mining Laser-Anforderung für große Bäume auf üppigen Planeten wurde entfernt.
  • Es wurde ein Antimaterie-Reaktorbasisteil hinzugefügt, das im Laufe der Zeit Antimaterie erzeugt.
  • Spezifische effiziente Sternenschildbatterien für den Einsatz im Raumschiffkampf wurden hinzugefügt.
  • ‘Warp Hypercores’, eine große Hyperantrieb-Treibstoffeinheit mit der fünffachen Kapazität einer normalen Warp-Zelle, wurde hinzugefügt.
  • Die Grundabbaugeschwindigkeit des Minenstrahls wurde erhöht.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Ressourcenbenachrichtigungen beim Spielen ohne HUD gestapelt wurden.
  • Die Zeitdauer, in der Ressourcenbenachrichtigungen angezeigt werden, wurde verringert, wenn mehrere Ressourcen gestapelt sind.
  • Es wurden Warnmeldungen hinzugefügt, wenn neue Objekte im Katalog gefunden oder aufgezeichnet werden.
  • Optische Bohrmaschine hinzugefügt, ein Upgrade für Bergbahnträger, mit dem die durch den Bergbau gewonnenen Ressourcen erhöht werden.
  • Das Launch System Recharger wurde hinzugefügt, ein Raumschiff-Upgrade, das die Launch Thrusters im Laufe der Zeit automatisch auflädt.
  • Dem Start-Multi-Tool wurde ein zusätzlicher Slot hinzugefügt.
  • Bei der Installation eines Upgrade-Moduls wird automatisch das richtige Inventar ausgewählt.
  • Die Wahrscheinlichkeiten von Planeten mit niedriger, mittlerer und hoher Sicherheit im Normalmodus wurden angepasst.
  • Die Timer von Sentinel-Patrouillen auf Planeten mit niedrigerer Sicherheit wurden angepasst.
  • Im normalen Modus dürfen einige Planeten niemals Sentinel-Drohnen erzeugen.
  • Beim Abbau von Steinen oder Asteroiden wurde eine Chance zum Sammeln von Geoden hinzugefügt. Geoden können analysiert werden, um große Mengen an Substanzen zu extrahieren.
  • Die Grundgeschwindigkeit aller Refiner-Einheiten wurde erhöht.
  • Im normalen Modus wurde die Speicherplatzbegrenzung für Substanzen von 250 auf 10.000 erhöht.
  • Der Reichtum, bei dem höhere Piratenstufen angreifen, wurde erhöht.
  • Erhöhte die Grundenergie des Minenstrahls und des Geländemanipulators und ermöglichte ein weniger häufiges Aufladen.
  • Die Komponente ‘Bestimmte Gebäude suchen’ des Signalverstärkers wurde durch ein System von Planetendiagrammen ersetzt. Erwerben Sie Planetenkarten von Space Station Cartographers.
  • Navigationsdaten können gegen Planetenkarten eingetauscht werden. Sammeln Sie Navigationsdaten, wenn Sie an Wegpunkten speichern und Karten erstellen, und speichern Sie Beacons.
  • Mit dem Terrain Manipulator zur Gewinnung von Grundmasse wird Silikatpulver gewonnen, mit dem Glas veredelt werden kann.
  • Ein Hinweis auf dem Interaktionsetikett von NPCs, die bereits besucht wurden, wurde hinzugefügt.
  • Wenn handwerkliche Produkte das aktuelle Missionsziel sind, werden sie automatisch an den Anfang der Produktliste verschoben.
  • Die Häufigkeit seltener Asteroiden wurde angepasst.
  • Beim Kauf eines Frachters ist bereits eine Grundladung im Inventar.
  • Die Mindestgeschwindigkeit im Weltraumkampf wurde erhöht, wodurch das Kampfhandling unter den meisten Bedingungen verbessert wurde.
  • Erhöht die maximale Geschwindigkeit beim Fliegen im Weltraum.
  • Beim Einsetzen von Planetenflügen wurde ein gewisser Rollfaktor hinzugefügt.
  • Das Warndreieck im Cockpit wird nicht mehr angezeigt, wenn die Pulse Engine nicht angefordert wird.
  • Es wurde eine Cockpit-Gasanzeige hinzugefügt, um die aktuellen Schubeinstellungen anzuzeigen.
  • Die Meldung ‘Schilde herunter’ wird nicht mehr angezeigt, wenn ein verlassenes Schiff angefordert wird.
  • Die Benachrichtigung “Wie lande ich das Schiff?” Wird nicht mehr direkt nach dem Start des Planeten angezeigt.
  • Beim Laden der Pulse Engine wird nun der aktuelle Autopilot-Zielmarker hervorgehoben.
  • Missionen fügen jetzt Hinweise hinzu, um die relevanten Gegenstände in den Build- und Crafting-Menüs hervorzuheben.
  • Inventar-Popups werden jetzt automatisch geschlossen, wenn Sie außerhalb von ihnen klicken.
  • Die Gewichtung der Missionsauswahl im Missionsboard wurde angepasst, um eine bessere Auswahl an verfügbaren Missionen zu erhalten.
  • Die Wahrscheinlichkeit, dass Module für prozedurale Upgrades für das aktuelle technische Setup des Spielers relevant sind, wurde erhöht.
  • Mehrere neue Upgrades für Umweltschutz-Exosuits hinzugefügt.
  • Munition wird automatisch an die Spitze der Herstellungsliste befördert, wenn die Spieler versuchen, die Munition nachzuladen, aber keine Munition verfügbar ist.
  • Die Standardstapelgröße für Munition wurde erhöht.
  • Der Mining Beam hat jetzt eine viel höhere Grundwärmekapazität.
  • Überhitzungsmechanik des Bergbau-Strahls überarbeitet: Der Strahl kühlt jetzt korrekt ab, anstatt sofort zurückgesetzt zu werden. Der Minenstrahl fügt mehr Schaden zu, wenn er sich der maximalen Hitze nähert. Der Mining Beam ändert seine Farbe, wenn er sich der maximalen Hitze nähert.
  • Innes ist über 1400 Meilen gelaufen. Seine Reise geht weiter.
  • Korrekturen für Probleme mit Stottern / Verzögerung hinzugefügt.
  • AI Verbesserungen.
  • No Mans Sky 2.03 für PS4 hat einige Probleme behoben.
  • Fehlerkorrekturen für Bildwechsel und Einfrieren hinzugefügt.
  • Performance- und Stabilitätsverbesserungen hinzugefügt.
  • Gameplay-Verbesserungen mit No Mans Sky 2.03 hinzugefügt.
  • Weitere kleinere Korrekturen und Änderungen wurden mit No Mans Sky Version 2.03 hinzugefügt.

Auf PS4 und Xbox One steht ab sofort kein Mans Sky-Update 2.03 zum Download zur Verfügung.

Ad
Ad
Share