Patch Notes

Ghost Recon Wildlands Spiel-Update 1.29 Patch-Hinweise

Das Ghost Recon Wildlands Spiel-Update 1.29 ist jetzt für Spieler auf PlayStation 4 und Xbox One verfügbar. Laut den offiziellen Patchnotizen zu Ghost Recon Wildlands Update 1.29 führt das neueste Update einen brandneuen Modus ein – Mercenaries. Der Mercenaries-Spielmodus ist ein kostenloses PvPvE-Spielerlebnis für acht Spieler. Ihr Ziel ist es, Rettung zu rufen, die Entnahmestelle zu lokalisieren und zu erreichen und als Erster an Bord des Hubschraubers zu sein. Darüber hinaus enthält Ghost Recon Wildlands spielupdate 1.29 verschiedene Verbesserungen unter der Haube.

Advertisement

Kürzlich wurde das Operation Oracle-Update mit den beiden brandneuen Missionen veröffentlicht. Abschluss der Operation Oracle schaltet zwei einzigartige Belohnungen frei: Executioner CQC Finisher und Walker Tattoo . Leider treten seit diesem Update bei vielen Spielern eine Reihe von Problemen auf, wenn sie versuchen, das Spiel zu spielen. Mit dem heutigen Wildlands-Update 1.29 werden diese Probleme voraussichtlich behoben.

Ghost Recon Wildlands Spiel-Update 1.29 – Patchnotizen

Neuer Modus – Söldner

PHASE 1: RECON

Zu Beginn des Spiels ist Ihr Entnahmepunkt unbekannt und Sie haben keine Waffen, Ausrüstung oder Gegenstände. Sie müssen Funksender lokalisieren und aktivieren, um die mögliche Extraktionszone auf Ihrer Karte zu verkleinern.

Advertisement
Wildlands Update 1.29

Um die Sender zu lokalisieren, müssen Sie einen Intel-Marker finden. Nach der Interaktion mit dem Intel haben Sie drei Möglichkeiten, sich durch die Position eines Senders einen Vorteil zu verschaffen, und eine zufällig bestimmte Auswahl der folgenden:

• Die Position anderer Spieler für eine begrenzte Zeit

• Die Position seltener Gegenstände wie Ausrüstung und Waffen

• Die Position eines Fahrzeugs

Nachdem Sie Intel oder einen Sender verwendet haben, können Sie ihn nicht mehr verwenden. Deine Gegner können es benutzen, wenn sie es noch nicht getan haben. Während dieser Phase müssen Sie sich mit anderen Spielern messen und gegen Unidad-Soldaten antreten, um Sender zu finden. Sie müssen auch Ausrüstung und Waffen finden, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Sobald Sie drei Sender aktiviert haben, werden Sie die genaue Position des Entnahmepunkts erkennen und eines der fünf Segmente erhalten, die zum Befüllen Ihrer Entnahmeanzeige und zum Einsteigen in den Hubschrauber erforderlich sind.

PHASE 2: HUBSCHRAUBEREINSATZ

Wenn Sie drei Sender aktiviert haben, fliegt der Hubschrauber zum Entnahmepunkt. Wenn der Hubschrauber landet, wird der Standort allen Spielern angezeigt. Wer drei Sender nicht aktiviert hat, kann weiterhin Informationen sammeln.

Abhängig von Ihrer Strategie können Sie Informationen verwenden, um bessere Ausrüstung zu erhalten, die Positionen feindlicher Spieler zu ermitteln oder selbst drei Sender zu sammeln, um die Extraktionsanzeige zu füllen, bevor Sie den Hubschrauber erreichen.

Phase 3: Extraktion

Sobald Sie den Entnahmepunkt erreicht haben, müssen Sie eine Messuhr füllen, um an Bord des Hubschraubers zu gelangen. Die Anzeige kann gefüllt werden, indem Sie sich in einem festgelegten Bereich um den Hubschrauber aufhalten.

Diese Anzeige hat Kontrollpunkte. Wenn Sie gezwungen sind, das Gebiet zu verlassen oder eine Falle für die anderen Söldner zu stellen, bleibt die Anzeige bis zum letzten Kontrollpunkt gefüllt, den Sie erreicht haben. Der Hubschrauber wird Sie nicht aus dem Spiel ziehen, wenn sich andere Spieler in der Nähe befinden. Sie müssen also Ihre beste Taktik anwenden, um die anderen Söldner fernzuhalten, wenn Ihre Anzeige voll ist.

NEUE MECHANIK

LASS DEIN ZAHNRAD ​​LOS

Wenn du im Match laichst, wirst du nur mit deiner Nahkampfwaffe ausgerüstet sein. Sie müssen die beste Ausrüstung, Waffen und Verbrauchsmaterialien finden, um gegen feindliche Spieler und die Unidad-Streitkräfte zu kämpfen.

Rund um die Karte und auf den Basen befinden sich Caches, in denen Sie alles finden können, von Scharfschützengewehren und Blitzschlägen bis hin zu gepanzerten Westen und Heilspritzen. Wenn du stirbst, verlierst du die gesamte Beute, die du gesammelt hast, und beginnst bei Feld Eins, wenn du wieder auftauchst.

Dies ist Tom Clancys Ghost Recon Wildlands, daher wird eine gute Taktik immer belohnt. Die Nutzung des Sendersystems, das Erkunden der Karte und das Infiltrieren von Unidad-Basen für Beute bieten Ihnen viele Möglichkeiten, um im Spiel zurückzukehren, selbst wenn Sie sterben.

RÜSTUNG UND GESUNDHEIT

Söldner werden ein neues Gesundheits- und Rüstungssystem haben. Abhängig von der Ausrüstung, die Sie aufnehmen, wird eine Rüstungsleiste angezeigt. Diese Leiste absorbiert einen Prozentsatz des Schadens, der von der Durchschlagskraft der Waffe Ihres Gegners abhängt. Wenn Sie von einer Waffe getroffen werden, die Durchschlagsschaden verursacht, bluten Sie. Wenn die Blutung beginnt, verlieren Sie allmählich einen Teil Ihrer Gesundheit.

Wenn Sie verletzt sind, können Sie drei verschiedene Arten von Heilgegenständen plündern, um wieder in Kampfform zu gelangen:

• Medikit stellt die Gesundheit wieder her und stoppt die Blutung

• Der Verband stoppt die Blutung, stellt jedoch die Gesundheit nicht wieder her

• Die Spritze stellt die Gesundheit wieder her, hört jedoch nicht auf zu bluten

ZERSTÖRBAR

In Söldnern können zerstörbare Türen mit einem CQC geöffnet werden. Hinter diesen Türen hast du die Chance, Beute zu finden, die dir hilft, andere Spieler und Unidad zu besiegen.

Sie müssen taktisch überlegen, wann Sie es tun müssen, da Ihre Gegner Sie die Türen einschlagen hören, wenn sie in der Nähe sind.

Es liegt an Ihnen, in jedem Szenario der Söldner die Risiken gegen die Belohnungen abzuwägen.

BELOHNT

EINZIGES WOLF-KOSTÜM

Nach Abschluss Ihres ersten Spiels erhalten Sie das Lone Wolf-Kostüm als Belohnung, um sich bei allen Spielern zu bedanken, die diesen Modus ausprobieren.

MERCENARY ITEMS

Sie erhalten auch Belohnungen basierend auf Ihrer Anzahl von Gewinnen:

• 1. Sieg: Mercenary Patch

• 3. Sieg: Söldnerhose

• 5. Sieg: Schwere Söldnerweste

• 10. Sieg: Jacket Army Mercenary

• 15. Sieg: Schwere Söldnerweste mit Schulterpolstern

• 25. Sieg: Söldnerrucksack

Fehlerbehebungen in Wildlands 1.29

PVP

  • Sapper-Minen blinken jetzt während der Aktivierung, ähnlich wie der Trapper.
  • Behobene Exploits in den Karten von Dust Town, Lithium Mine, Zinc Mine und Institute.

GUERILLA-MODUS

  • Es wurde ein Problem im Guerilla-Modus behoben, durch das Spieler mit mehr Prestige-Credits als vorgesehen belohnt wurden.
  • Es wurde ein Problem im Guerilla-Modus behoben, durch das ein Spieler in seiner “toten” Animation erneut auftauchte, wenn die Wiederbelebung durch den Respawn-Mechanismus unterbrochen wurde.

PVE

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Spieler beim Betreten von Agua Verde kein Carzita-Einweisungsvideo erhielt.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Nomad nach dem Aufheben einer abgeworfenen Waffe ging, anstatt sich zu ducken oder zu kriechen.
  • Ein visuelles Problem in der Provinz Itacua wurde behoben.

Andere Korrekturen

  • Es wurden Korrekturen für Absturzprobleme mit Ghost Recon Wildlands 1.29 hinzugefügt.
  • Fehlerkorrekturen für Bildwechsel und Einfrieren hinzugefügt.
  • Korrekturen für Probleme mit Stottern / Verzögerung hinzugefügt.
  • Wildlands Update 1.29 für PS4 verbessert die Leistung und Stabilität.
  • Gameplay-Verbesserungen mit Wildlands hinzugefügt.
  • Andere kleinere Verbesserungen unter der Haube mit Ghost Recon Wildlands Version 1.29.

Ghost Recon Wildlands Update 1.29 steht ab sofort für PS4 und Xbox One zum Download bereit.

Advertisement
Share