Patch Notes

Fifa 20 Spiel-Update 1.06 Patch-Hinweise (Fifa 20 Patchnotizen)

Ad

Das Fifa 20-Update 1.06 ist jetzt für PS4- und Xbox One- Spieler erhältlich. Gemäß den Patchnotizen zu Fifa 20 Update 1.06 bringt das neue Update verschiedene Gameplay-Änderungen und Fehlerkorrekturen. Abgesehen davon enthält Fifa 20 Version 1.06 auch Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen.

Zuvor wurde ein großes Titel-Update mit verschiedenen Korrekturen für Networking, Matchmaking und mehr veröffentlicht. Leider haben viele Spieler seit dem letzten Patch noch einige Probleme, während sie das Spiel spielen. Mit der heutigen Fifa 20-Version 1.06 werden voraussichtlich einige dieser Probleme behoben. Weitere Details finden Sie weiter unten.

Fifa 20 Spiel-Update 1.06 Patch-Hinweise für PS4 und Xbox One

Gameplay (allgemein):

Ad

Folgende Änderungen vorgenommen:

  • Wenn das defensive Team den Ball verliert und in die Drop Back Defensive Tactic übergeht, übt es keinen Druck mehr auf das angreifende Team aus.
    • Mit dieser Änderung soll die Taktik näher an die Darstellung auf dem Spielfeld gebracht werden.
    • Infolge dieser Änderung kann der Offensivspieler mehr Platz zum Erstellen eines Angriffs nach dem Rückgewinnen des Balls verwenden.
  • Stürmer, für die die Anweisung “Bei Verteidigung zurückkehren” festgelegt wurde, werden nicht in die Mittelfeld-Verteidigungslinie aufgenommen, wenn sie bereits aus den maximal zulässigen Spielern besteht.
    • Für 4 Verteidigerformationen beträgt die maximale Kapazität der Mittelfeldlinie 4.
    • Für 3 und 5 Verteidigerformationen beträgt die maximale Kapazität der Mittelfeldlinie 3.
  • Erhöhte Wahrscheinlichkeit, dass der Ballträger stolpert, nachdem er erfolgreich angegriffen wurde, wenn der defensive Spieler die Aktion “Standing Tackle” ausführt.
    • Die Richtung des Stolperns wird stärker von der Richtung beeinflusst, aus der der Verteidiger angreift.
    • Während des Stolperns kann der Angegriffene nicht mehr die Kontrolle über den Ball übernehmen.
  • Reduzierte Effektivität von Erstschlägen und Salven am Rand der Box und darüber hinaus.
    • Erhöhter Fehler bei schwierigen ersten Schüssen und bei allen Salven, was möglicherweise zu einer geringeren Genauigkeit, Geschwindigkeit und weniger Spin führt.
    • Der Einfluss der ankommenden Ballgeschwindigkeit auf die Berechnung des Fehlers beim ersten Schuss wurde erhöht.
    • Erhöhter Einfluss der vertikalen Ballgeschwindigkeit auf die Berechnung des Volley-Fehlers.
  • Die Auswirkung hoher Attribute auf die Fehlerreduzierung bei schwierigen regulären Aufnahmen wurde geringfügig verringert.
    • Diese Änderung wirkt sich nur auf die Fehlerreduzierung aus, die von Attributen angewendet wurde, die in Aufnahmesituationen zwischen 91 und 99 verwendet wurden.
    • Dies führt bei schwierigen Aufnahmen zu etwas mehr Fehlern, was möglicherweise zu einer geringeren Genauigkeit, Geschwindigkeit und weniger Spin führt.
    • Dies wirkt sich nicht auf Finessen oder Chip-Shots aus.
  • Die folgenden Änderungen an den Long Shot- und Finishing-Attributen vorgenommen:
    • Das Long Shot-Attribut wurde aktualisiert, um die Ergebnisse eines Schusses zu beeinflussen, der aus einer Entfernung von 65 Fuß oder weiter vom Ziel aufgenommen wurde.
      • Das Ziel ist der genaue Ort, an dem der Ball voraussichtlich landen wird. Dies wird durch eine Mischung aus Richtungseingabe und der Einstellung für die Schießhilfe bestimmt.
    • Das Endbearbeitungsattribut wirkt sich auf Schussergebnisse aus, die sich aus einer Entfernung von 20 Metern oder näher am Ziel befinden.
    • Schüsse zwischen 1 und 2 m vom Ziel entfernt werden nun als gewichteter Durchschnitt der Long Shot- und Finishing-Attribute verwendet, wenn sie die Schussergebnisse beeinflussen.
  • Fifa 20 Update 1.06 erhöhte die Wahrscheinlichkeit, dass Schüsse aus einer Entfernung von 45 Fuß oder weiter vom Ziel abgefeuert werden.
    • Die Auswirkung dieser Änderung steigt zwischen 45 und 55 Fuß, wobei die maximale Auswirkung bei 55 liegt.
    • Dies bedeutet, dass jeder Schuss aus einer Entfernung von mindestens 30 Metern vom Ziel mit größerer Wahrscheinlichkeit vom Ziel abweicht.
  • Bodendurchläufe und gefahrene Bodendurchläufe aus schwierigen Winkeln führen nun dazu, dass sich der Ball mit geringerer Geschwindigkeit bewegt.
    • Diese Änderung wirkt sich nur auf Pässe mit einer bestimmten Entfernung aus, die bei 40 Fuß beginnen und nach oben skalieren, wobei die maximale Auswirkung bei 60 Fuß liegt und bei Pässen ab 60 Fuß auftritt.
    • Diese Änderung wirkt sich auf alle Bodendurchläufe aus, die zwischen 100 und 180 Grad und zwischen 260 und 180 Grad ausgeführt werden, wobei 0 Grad die Richtung ist, in die der Spieler blickt.
      • Die Auswirkung dieser Änderung ist von 100 auf 180 und von 260 auf 180 nach oben skaliert, wobei die größte Auswirkung bei 140 auf 180 Grad und 220 auf 180 Grad liegt.
    • Diese Änderung wirkt sich nur auf Szenarien aus, in denen beide oben genannten Situationen zutreffen.
  • Spieler dürfen in mehreren Situationen die Direct Free Kick-Kamera auswählen.
  • Von der KI kontrollierte Torhüter geben in Elfmeter-Situationen, wenn sie auf legendären oder ultimativen Schwierigkeiten spielen, nicht die Richtung ihres Tauchgangs preis.
  • Das Ziel-Fadenkreuz für Strafstöße verhält sich jetzt für alle Arten von Richtungseingaben gleich.
  • Die Möglichkeit, die VOLTA FOOTBALL-Feier für einige Spieler in 11-gegen-11-Matches durchzuführen, wurde hinzugefügt.

Fifa 20 Version 1.06 hat die folgenden Probleme behoben:

Ad
  • In bestimmten Formationen bildet der Central Attacking Midfielder (CAM), wenn er an einen einzelnen Spieler gebunden ist, z. B. wenn er als jeder Spieler spielt, der in Pro Clubs nicht auf “Beliebig” eingestellt ist, die Verteidigungslinie nach einem Standardsatz, was dazu führt Positionsänderung.
    • Die betroffenen Formationen waren 4-1-2-1-2 (2), 4-3-1-2 und 5-2-1-2.
  • Verbesserte Entscheidungsfindung für Torhüter bei Anstürmen außerhalb des Strafraums, um den Ball freizuspielen oder die Kontrolle über ihn zu übernehmen, indem folgende Änderungen vorgenommen werden:
    • Fifa 20 Update 1.06 verbesserte die Entscheidung der Torhüter, wann sie die Kontrolle über den Ball übernehmen sollten, im Vergleich zu dessen Freigabe, um angemessenere Ergebnisse zu erzielen.
      • Zum Beispiel sollte der Torhüter weniger wahrscheinlich den Ball wegräumen, wenn er keinem Druck der gegnerischen Mannschaft ausgesetzt ist.
    • Torhüter versuchen nun eher, den Ball zu räumen, wenn sie aus dem Strafraum rennen, wenn dies angebracht wäre.
    • Manchmal wollten die Torhüter in umkämpften Situationen den Ball nicht klären, wenn dies von Vorteil gewesen wäre.
  • Behebung eines seltenen Auftretens eines abgebrochenen Fähigkeitszugs, der zu einer unrealistischen Beschleunigung des Spielers führte.
  • Es wurde eine bestimmte Animation behoben, die dazu führte, dass Spieler manchmal den Ball verpassten, wenn sie einen Freistoß mit einem Hieb ausführten.
  • Spieler können nun gefälschte Schläge ausführen, wenn sie das digitale Pad als Steuerung für den Move Player verwenden.
  • Ein Problem wurde behoben, das manchmal dazu führte, dass der Ball durch die Innenseite des Torpfostens ging.
    • Dies war nur ein visuelles Problem und hatte keinen Einfluss auf die Zielerkennung.
  • Wenn ein gekreuzter Ball empfangen und dann ein Schuss versucht wurde, führte die Schusseingabe manchmal zu einer unerwarteten Aktion wie einem Pass oder einem Tackle.
  • Manchmal wurden Situationen, die nicht von einem Schuss herrührten, fälschlicherweise im Match Fact “Schüsse auf Ziel” berücksichtigt.
  • Manchmal versuchte der Torhüter bei einem Elfmeter nicht zu parieren, wenn der Ball zu nahe war.
  • Header wurden für die Air Ball Auto Switch-Einstellung als Air Ball betrachtet, selbst wenn die Flugbahn des Balls weniger als 8 Fuß betrug.

FUT:

Behebt die folgenden Probleme:

  • Visuelles Problem, bei dem die Controller-Einstellungen eines Spielers in Situationen, in denen Sie ein FUT-Match gespielt haben, nachdem Sie zuvor ein VOLTA-FOOTBALL-Match gespielt hatten, an die für das Spielen in VOLTA FOOTBALL erforderlichen Einstellungen gebunden zu sein schienen.
    • Dies war nur ein visuelles Problem, da die normalen Controller-Einstellungen des Players beim Spielen in FUT noch aktiv waren.
  • Visuelle Anzeige in FUT-Rivalen, bezogen auf die Informationen des Gastspielers, von welcher Mannschaft zu Hause oder auswärts gespielt wurde.
  • Beim Spielen der Swaps House-Regel wurde die Quick Sub-Option im Spiel angezeigt, obwohl der Modus keine Substitutionen unterstützt.
  • Beim Scrollen durch mehrere Saisonziele wurde manchmal das Belohnungsbild eines Ziels auf einem anderen Ziel falsch angezeigt.
    • Dies war nur ein visuelles Problem.
  • Wenn Sie im Radial-Menü eines Concept Players auswählen, dass auf dem Transfermarkt gesucht werden soll, werden die Suchfilter nicht mehr mit einem Positions- oder einem Höchstmünzwert vorab gefüllt.
  • Änderungen an der Chemie von Verbrauchsgütern mit Positionsmodifikatoren wurden im Team nicht korrekt wiedergegeben
  • Chemie im Squad Build Challenge-Bildschirm in einigen Situationen, bis sich der Spieler abgemeldet und wieder bei FUT angemeldet hat.
  • Deaktiviert in einigen Situationen die Synchronisierung, wenn ein FUT Champions-Kanal wiedergegeben wird.
  • Fifa 20 Update 1.06 behebt Stabilitätsprobleme beim wiederholten Scrollen durch die Suchergebnisse auf der Registerkarte “Transfermarkt” des Squad-Bildschirms.
  • Einige FIFA Point-Optionen zeigten das entsprechende Währungssymbol nicht richtig an.
  • Beim Verschieben von doppelten Spielerelementen auf dem Bildschirm “Neue Elemente” zwischen den Abschnitten “Transferliste” und “Elemente behalten” wurde das doppelte Spielerelement manchmal nicht als doppeltes Element sortiert, was zu einem Serverfehler führte, als Sie versuchten, das Element an Ihren Club zu senden.
  • Auf dem Bildschirm „Belohnungen“ überlappende Grafiken nach Abschluss einiger Squadbuilding-Herausforderungen.
  • Es war möglich, ein FUT Rivals-Match zu starten, ohne die vorherigen Wettbewerbsbelohnungen in Anspruch zu nehmen, was zu einem Serverfehler führen würde.
  • Das Zurücksetzen der Filter auf der Registerkarte “Verein” des Kaderbildschirms führte weiterhin dazu, dass diese Filter angewendet wurden, wenn Sie erneut zwischen den Registerkarten “Kader” und “Verein” gewechselt haben.
  • Visuelles Problem beim Öffnen eines Pakets für einen Leihspieler-Gegenstand, bei dem das Leihsymbol vor dem Rest des Spieler-Gegenstands angezeigt wurde.
  • Visuelles Problem in den FUT Champions-Bestenlisten, das zu Überlagerungsfehlausrichtung führt.
  • Auf dem Saisonziel-HUB angezeigte Feieranimationen zeigten ein falsches Kit an.
  • Das Skill Rating-Logo wurde neben dem Weekly Score eines Spielers auf dem Rivals HUB fälschlicherweise angezeigt.
  • Nur PC: Die E-Taste funktionierte auf der Registerkarte “Club” nicht richtig, wenn “Multi-Swap” aktiviert war.

Karrieremodus:

Fifa 20 Update 1.06 hat folgende Änderungen vorgenommen:

  • Beim Erstellen eines Profis in der Spielerkarriere kann die maximale Höhe jetzt auf 6,9 Zoll eingestellt werden.

Behebt die folgenden Probleme:

Ad
  • Die Filmsequenzen vor dem Spiel konnten für einige wichtige Spiele nicht übersprungen werden.
  • Beim Erstellen eines Profis in der Spielerkarriere wurden die schwarzen Schuhe fälschlicherweise als vollständig schwarz angezeigt.

Gameplay (VOLTA FOOTBALL):

Folgende Änderungen vorgenommen:

  • In Fifa 20 Update 1.06 wurden einige Lobbed Flair Pass-Animationen aus dem Kontext entfernt. Sie können jetzt nur mit der Aktion Flair Pass ausgeführt werden.
  • Der verteidigende Spieler behält nun einen größeren Abstand zwischen dem Ballträger und sich selbst, wenn er “Contain” oder “Teammate Contain” verwendet.
  • Es wurde eine Logik hinzugefügt, um mehr Übergänge zu ermöglichen, wenn Animationen blockiert werden, insbesondere wenn sich der Ball vom Spieler wegbewegt oder wenn eine unerwartete Berührung auftritt.

Behebt die folgenden Probleme:

  • Es wurde ein seltenes Problem behoben, bei dem Spieler den Ball nach einem Kick-In nicht wiederherstellen konnten.
  • Gelöste Tore werden manchmal nicht richtig dem Torschützen zugeordnet.
    • Dies wirkte sich auf die Ausscheidungen in Survival-Spielen im Anstoß und auf Match Facts aus.

VOLTA FUSSBALL:

Fifa 20 Version 1.06 hat die folgenden Probleme behoben:

Ad
  • Stabilitätsproblem bei Verwendung der Swap Player-Funktionalität im VOLTA FOOTBALL Shop.
    • Dieses Problem wurde in der vorherigen Titelaktualisierung eingeführt.
  • Der Abschnitt Finishing Moves der Celebration-Steuerelemente wurde entfernt, da er in VOLTA FOOTBALL nicht funktionsfähig war.
  • Der Text in den VOLTA-FUSSBALL-Fertigkeitsspielen wurde korrigiert, um korrekt anzuzeigen, dass das einmalige Beenden des Fertigkeitsspiels weitere Versuche verhindert, die Attribute Ihres Avatars zu verbessern.
  • Manchmal wurde ein falscher Spielername angezeigt, nachdem ein Tor in VOLTA LEAGUE erzielt wurde.
  • Wenn die VOLTA FOOTBALL-Match-Erstellung deaktiviert wurde, zeigt der Versuch, ein Match in VOLTA LEAGUE zu starten, nun korrekt an, dass die Funktion nicht verfügbar ist.
  • Schiedsrichter trugen manchmal die falsche Ausrüstung.
  • Visuelle Probleme nach der Trennung von einem VOLTA FOOTBALL Match.

Online-Spielmodi:

Fifa 20 1.06 behandelte die folgenden Probleme:

  • Bei Verwendung der Einstellung 85 Overall in Online-Freundschaftsspielen wurden die Teams und Spieler nicht ordnungsgemäß auf 85 Overall festgelegt.

Allgemeines:

Folgende Änderungen vorgenommen:

  • Bei der Auswahl eines Kommentarnamens für einen erstellten Profi in der Spielerkarriere und in den Proficlubs haben wir die Möglichkeit hinzugefügt, durch die Namenslisten zu blättern.

Behebt die folgenden Probleme:

Ad
  • Das Bearbeiten des Kits für Spieler über den Bildschirm “Anpassen” führte zu Änderungen an anderen Aspekten des Spielers, wie z. B. ihrer Position oder ihren Attributen.
  • Take Me There-Funktionalität funktionierte in einigen Modi nicht.
  • Das wiederholte Betreten und Verlassen der Team Management-Bildschirme in verschiedenen Modi führt dazu, dass der Bildschirm optisch beschädigt wird.
  • Korrektur eines Textproblems im EA Trax-Bildschirm.

Visuals:

Folgende Änderungen vorgenommen:

  • Fifa 20 Update 1.06 hat 37 neue Sternenköpfe hinzugefügt.
    • Diese sind nur nach einem Server-Update verfügbar.
  • Updates für mehrere Kits, Bälle, Stadien und Trophäen.
  • Unterzeichnungsfeier von Memphis Depay angepasst.

Behebt die folgenden Probleme:

  • Visuelles Problem beim Spielen als Torhüter mit der Pro-Kamera im Estadio de Vallecas-Stadion.
  • Verschiedene Probleme im Zusammenhang mit den während eines Matches angezeigten Broadcast-Overlay-Paketen.

Audio:

Behebt die folgenden Probleme:

Ad
  • Audio-Looping im VOLTA FOOTBALL nach einem Elfmeter im Elfmeterschießen.
  • Fifa 20 1.06 Manchmal wird ein falscher Kommentar abgespielt, wenn ein Tor erzielt wird, das einen Titel sichert.
  • In manchen Situationen ist die Audiowiedergabe fehlerhaft, nachdem Sie in VOLTA FOOTBALL ein Tor erzielt haben.
  • Fifa 20 1.06 In einigen Situationen wird falsches Audio wiedergegeben, nachdem ein Spieler beim Debüt ein Tor erzielt hat.
  • Kommentar bezieht sich manchmal ungenau auf eine Mannschaft, die mit einem kleinen Vorsprung verliert, wenn das Ergebnis sehr schief ist.
  • Im Karrieremodus bezog sich der Kommentar manchmal falsch auf die vorherige Staffel.
  • Absturzprobleme behoben.
  • Matchmaking-Verbesserungen hinzugefügt.
  • Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen.
  • AI Verbesserungen hinzugefügt.
  • Einige kleinere Fehler unter der Haube wurden behoben

FIFA 20 Update 1.06 für PS4 und Xbox One ist ab sofort zum Download verfügbar.

Ad
Share