Patch Notes

Fallout 76 Spiel-Update 1.26 Patch-Hinweise für PS4 und Xbox One

Ad

Fallout 76 (FO76) Spiel-Update 1.26 ist jetzt für PlayStation 4 , PC und Xbox One verfügbar. Laut den Fallout 76 1.26-Patchnotizen enthält das neueste Update Vault 94, Vitrinen, Nuclear Winters Choose Your Perks-System und eine weitere große Welle von Fehlerkorrekturen. Abgesehen davon enthält das neue Fallout 76 spielupdate 1.26 auch Stabilitäts- und Leistungsänderungen.

Kürzlich wurde ein großes Patch 11.5- Update mit Meat Week Seasonal Event und verschiedenen Bugfixes veröffentlicht. Leider melden die Spieler seit dem letzten Patch eine Reihe von Problemen, während sie das Spiel online spielen. Mit der heutigen Fallout 76-Version 1.26 werden voraussichtlich einige dieser Probleme behoben. Weitere Details finden Sie weiter unten.

Fallout 76 Spiel-Update 1.26 Patch-Hinweise für PS4 und Xbox One

NEUES VAULT RAID: VAULT 94

  • Die Eröffnung von Vault 94 markiert die Ankunft unseres ersten Vault-Schlachtzugs. Dies ist eine herausfordernde Dungeon-Erfahrung, die von einem Team von bis zu vier Charakteren der Stufe 50+ abgeschlossen werden soll.
    • In Vault 94 wird eine Instanzentechnologie verwendet, die verhindert, dass Spieler, die nicht zu Ihrem Team gehören, die Erfahrung Ihres Teams beeinflussen oder unterbrechen.
    • Bitte beachten Sie: Wir planen derzeit, Vault 94 ab dem 20. August zuerst auf dem PC zu öffnen. Wenn Vault Raids auf dem PC in den nächsten Tagen reibungslos ausgeführt werden, werden wir Vault für Konsolen öffnen. Wenn wichtige Probleme entdeckt werden, können wir die Konsolenfreigabe weiter verzögern oder den Raid auf dem PC deaktivieren, bis wir die erforderlichen Korrekturen implementiert haben.
  • Zum Starten einschalten : Starten Sie einen Vault Raid, indem Sie den Radiosender Vault 94 Emergency Broadcast hören.
  • Drei Missionen: Vault 94 bietet drei verschiedene Missionen: Dead in the Water, Meltdown und Washout.
    • Jede Mission dauert eine Woche, wird alle drei Wochen wiederholt und es kann immer nur eine Mission gespielt werden.
    • Der Zugriff auf Vault 94 ist vorübergehend etwa drei Stunden lang nicht möglich, wenn jede Woche eine Mission zur nächsten wechselt.
  • Drei Schwierigkeitsstufen: Sie können bei jeder Mission zwischen den Modi “ Anfänger”, “Standard” und “Experte” wählen.
    • Der Anfängermodus ist zeitlich unbegrenzt. Standard- und Expertenmodus haben Quest-Timer und bieten schwierigere Begegnungen. Schwierigere Modi verleihen außerdem bessere Beute und mehr EP.
    • Wenn die Zeit abläuft oder Ihr gesamtes Team ausfällt, müssen Sie die Mission von vorne beginnen.
  • Fordern Sie neue Belohnungen an: Schließen Sie Vault 94-Missionen ab, um XP, Caps, verbesserte Reparatursätze, legendäre Scrips, Handwerksmaterialien und Gegenstände wie Waffen, Rüstungen und Pläne zu erhalten.
    • Wenn Sie eine Mission in einem beliebigen Schwierigkeitsgrad abschließen, erhalten Sie außerdem Vault 94 Steel, mit dem Sie einzigartige neue Vault-Rüstungssätze herstellen können, die dem Träger besondere Boni gewähren.
    • Vault-Rüstungssets werden über Pläne vergeben, indem Standard- oder Experten-Missionen abgeschlossen werden. Vault-Rüstungen können an Rüstungs-Werkbänken hergestellt werden.
    • Vault 94 Stahl-, Vault-Rüstungs- und Vault-Rüstungspläne können nicht fallen gelassen, gehandelt oder verkauft werden.
    • Belohnungen für Vault-Missionen können einmal pro Schwierigkeitsgrad, pro Mission und pro Tag verdient werden.
  • Weitere Informationen zu Vault 94 finden Sie in unserem kürzlich erschienenen Deep Dive-Artikel auf Fallout.com .

CAMP DISPLAY-FÄLLE

  • Vitrinen sind neue CAMP-Objekte, mit denen Sie die von Ihnen gesammelten Waffen, Magazine, Wackelköpfe und andere Gegenstände präsentieren können.
    • Verwenden Sie die neue Registerkarte „Displays“ im CAMP Build-Menü zwischen „Stash Boxes“ und „Floor Décor“, um verschiedene Displays zu erstellen.
  • Einmal erstellt, können Sie Ihren Displays Gegenstände direkt aus Ihrem Stash zuweisen.
    • Von Ihnen zugewiesene Elemente verbleiben im Stash, und neben ihren Namen wird ein neues Symbol angezeigt, das angibt, welche Elemente in der Liste derzeit angezeigt werden.
    • Sie können bis zu 30 Displays gleichzeitig platzieren, und jedem Displaytyp kann eine maximale Anzahl von Elementen zugewiesen werden.

ALLGEMEINES

  • Atomic Shop: Der Berkeley Springs Train Station wurde ein Standee hinzugefügt, der aktiviert werden kann, um den Atomic Shop zu besuchen, während Sie in einer Welt im Abenteuer- oder Überlebensmodus spielen.
  • Caps: Die maximale Anzahl von Caps pro Charakter wurde von 25.000 auf 30.000 erhöht.
  • Grafton: Der Grafton Fast Travel Point wurde weiter vom Bahnhof Grafton entfernt über die Ostbrücke der Stadt verlegt.

ARTIKEL

  • Rüstung: Alle Enclave Scout Armor-Mods können jederzeit in der Enclave Armory gekauft werden.
  • Munition: Flammenbrennstoff kann jetzt mit der Tinker’s Workbench hergestellt werden.
  • Munition: Die von allen Ultracite-Munitionsrezepten hergestellte Ultracite-Munition wurde verdoppelt und die Kosten für Nicht-Flussmittel-Zutaten um ca. 50% erhöht.
  • Junk: Verbrannte Bücher und Zeitschriften können jetzt verschrottet werden und produzieren 1 Rohtuch.
  • Power Armor: Jetpack Mods wurden für Ultracite und Raider Power Armor hinzugefügt.
  • Waffen: Aufklärungsbereiche können nicht mehr zum Markieren anderer Spieler verwendet werden.

PERK KARTEN

  • Perk Card Packs: Vergeben keine Perk Cards mehr, die nur einen Rang haben.
    • Entwicklerhinweis: Diese Änderung soll vor Spielern schützen, die doppelte Bonuskarten erhalten, die nicht in die Rangliste aufgenommen werden können. Insbesondere werden die folgenden Karten nicht mehr in Perk Card Packs angezeigt: Aquaboy / Aquagirl, Awareness, Chemiker, Kurator, Nurse, Escape Artist, Feldchirurg, Fortune Finder, Guter Hund, Grüner Daumen, Hacker, Hacker-Experte, Hacker-Meister, Heilende Hände, letztes Lachen, leichtfüßig, Nachtaugen, Pannapictagraphist, Percepti-Bommel, Picklock, Expert Picklock, Master Picklock, professioneller Trinker, Quacksalber, Radicool, Scrapper, Strange in Numbers, Reisebüro und Woodchucker.

FRAGEN UND VERANSTALTUNGEN

CHARLESTON CAPITOL COURTHOUSE
  • Wir haben die Innenausstattung und das Design des Charleston Capitol Courthouse überarbeitet, um den Schlüssel zur Vergangenheit besser zu unterstützen.
    • Der Schlüssel zu den Zielen der Vergangenheit im Gerichtsgebäude hat sich nicht geändert, aber der aktualisierte Bereich sollte denjenigen, die die Quest durchspielen, eine reichhaltigere Erfahrung bieten.
    • Es wurden mehrere neue Notizen hinzugefügt, um mehr Wissen zu entdecken.
  • Das Gerichtsgebäude und das Hauptgebäude des Kapitols wurden in zwei verschiedene innere Zellen aufgeteilt, und die Reichweite der Gegner wurde an beiden Orten angepasst:
    • Der Levelbereich des Gerichtsgebäudes entspricht jetzt dem der Weltspitze.
    • Der Stufenbereich des Kapitolgebäudes entspricht jetzt der Region The Mire.
  • Bitte beachten Sie: Das „Büro des Registrars“, auf das während der Recruitment Blues-Quest zugegriffen werden muss, wurde vom Gerichtsgebäude in das Hauptgebäude des Kapitols verlegt
MORGANTOWN FLUGHAFEN
  • Wir haben das Äußere des Flughafens Morgantown erheblich überarbeitet, um die Suche nach neuen Spielern im Frühstadium zu verbessern.
    • Begegnungen in diesem Bereich wurden überarbeitet, um bessere Kampferfahrungen zu bieten.
    • The Medical Hut hat Layout- und Design-Updates erhalten, um die Final Departure-Quest besser zu unterstützen.
    • Die vorläufigen Pläne und Safe for Work-Quests werden jetzt von einem Terminal gegenüber der Medical Hut ausgegeben.
    • Der Eintrag “Advanced Responder Training” wurde aus dem Terminal des Flughafens entfernt und das Ziel wird nun automatisch angezeigt, nachdem vorläufige Pläne ausgefüllt wurden.
ZUSÄTZLICHE FRAGEN UND VERANSTALTUNGS-UPDATES
  • Kollisionskurs: Dieses Ereignis beginnt nicht mehr automatisch, wenn Spieler den Ereignisbereich betreten. Stattdessen müssen die Spieler sich dafür entscheiden, den Kollisionskurs zu starten, indem sie aus einem neuen Mörser, der dem Veranstaltungsort hinzugefügt wurde, ein Flare abfeuern.
    • Wir haben auch einige Konsistenzupdates für die Ziele des Kollisionskurses vorgenommen und die Verfolgungs- und Zustellungsmethode des Vertibot verbessert, wenn er am Ende des Ereignisses seine Fracht ablässt.
  • Tägliche Quests: Alle täglichen Quests werden jetzt beim Abmelden und erneuten Anmelden beibehalten. Außerdem überprüfen einige Dailies Ihre Fortschritte, damit Sie leichter dort weitermachen können, wo Sie aufgehört haben.
    • Wir haben auch die Caps und XP, die durch viele tägliche Quests vergeben wurden, erheblich erhöht. Tägliche Aufgaben sollen jeden Tag Spaß machen, daher wurden die Belohnungen erhöht, um sie noch verlockender zu machen.
    • Bitte beachten Sie: Derzeit ist uns ein Problem bekannt, das verhindert, dass einige tägliche Quests in der Region The Mire nach dem erstmaligen Abschließen erneut gestartet werden. Wir untersuchen und planen, dies in einem kommenden Update zu beheben.

KLINGEN

  • Musik: Die im Atomic Shop vorhandene Musik wurde durch drei neue Titel ersetzt.

BENUTZEROBERFLÄCHE

  • Drücke und halte Aktivatoren: Spieler müssen jetzt die “Aktivieren” -Taste gedrückt halten, um Möbel zu betreten, ein Instrument zu spielen oder von einer offenen Wasserquelle zu trinken. Dies wurde implementiert, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass diese Aktionen versehentlich ausgeführt werden.
  • Questmarker-Beschreibungen: Questmarker, die auf der Welt erscheinen, zeigen jetzt den objektiven Text für die Quests an, zu denen sie gehören.
    • Sie können diese Objektivbeschreibungen aktivieren oder deaktivieren oder ihren Anzeigeabstand über das Menü Anzeigeeinstellungen anpassen.
  • Wurfwaffenzähler: Die Anzahl der Wurfwaffen (Granaten, Minen, Wurfmesser usw.), mit denen der Spieler ausgerüstet ist, wird jetzt vorübergehend angezeigt, wenn er eine Waffe aus dem Holster nimmt oder Distanzwaffen nachlädt, und verschwindet sofort, wenn er eine Waffe aus dem Holster nimmt.

ÄNDERUNGEN DES WINTERKERNDESIGN

WÄHLEN SIE IHR PERKS SYSTEM

  • Als Reaktion auf das Feedback der Community haben wir Nuclear Winter das System Choose Your Perks hinzugefügt, mit dem Sie mehr Freiheit haben, zu entscheiden, welche Perk-Karten Sie freischalten möchten.
    • Doppelte Perk-Karten, die Sie mit Perk-Kartenpaketen verdienen, gewähren jetzt eine Währung namens Aufseher-Tickets.
    • Aufseher-Tickets können im Perk-Menü eingelöst werden, um Perk-Karten Ihrer Wahl zu kaufen, die Sie noch nicht besitzen.
    • Die Anzahl der Overseer-Tickets, die zum Freischalten neuer Perk-Karten benötigt werden, variiert von Karte zu Karte.
  • Zusätzlich werden jetzt Perk Card Packs für jeden neuen Aufseher-Rang vergeben, den Sie erreichen, anstatt in unterschiedlichen Intervallen.
    • Perk Packs werden rückwirkend für Spieler vergeben, die vor dieser Änderung die Ränge der Aufseher erreicht haben. Diese Bonuspakete werden beim nächsten Aufstieg des Spielers freigeschaltet.
  • Besuchen Sie Fallout.com , um mehr über diese Änderungen direkt von ZAX zu erfahren!

DESIGN UND AUSGLEICH

ALLGEMEINES
  • Terminals: Die Terminaloption “Request Stimpak” wurde überarbeitet und in “Request Aid Package” umbenannt.
    • Wenn Sie diese Option auswählen, werden jetzt 3 Stimpaks, 1 Super Stimpak, 2 RadAway und ein zufälliges Serum bereitgestellt. Zuvor gewährte diese Option 4 Stimpaks oder 2 Super Stimpaks.
    • Hinweis für Entwickler: Bisher war diese Terminaloption nicht so wünschenswert wie die anderen. Je mehr Aid Sie erhalten und RadAway und ein Serum hinzufügen, desto höher ist der Wert dieser Wahl. Dies trägt auch zur Erhöhung der Verfügbarkeit von RadAway bei.
  • Vault 51: Die Anforderungen an den Rang der Aufseher wurden angepasst, um auf bestimmte Bereiche in Vault 51 zugreifen zu können.
ARTIKEL
  • Wut: Wendet keinen Schadensbonus mehr auf Faustwaffen oder unbewaffnete Angriffe an.
  • RadAway: Erhöht die Wirksamkeit von RadAway erheblich.
    • Hinweis für Entwickler: RadAway war nicht so effektiv, wie es sein sollte, wie selten es ist. Daher haben wir den Effekt deutlich erhöht.
  • Quick-Kits: Ein Treppen-Quick-Kit wurde hinzugefügt, mit dem Sie steiles Gelände durchqueren oder die Höhe erreichen können.
WAFFEN
  • Waffengewichte: Die Gewichte der Distanzwaffen wurden neu ausbalanciert.
    • Anmerkung des Entwicklers: Die Waffengewichte waren inkonsistent und es war manchmal schwierig zu sagen, was Sie am meisten belastete. Wir haben die Waffengewichtswerte geändert, um sie zu optimieren. Fernkampfwaffengewichte folgen im Allgemeinen diesen Grundsätzen:
    • Pistolen: 5 Pfund
    • Gewehre, Schrotflinten und Maschinenpistolen: 10 lbs
    • Schwere Waffen: 20 – 30 lbs
  • Automatic RAD Rifle: Leicht reduzierter Rückstoß beim Abfeuern des Automatic RAD Rifle.
  • Automatisches handgemachtes Gewehr: Die mit der Waffe erzeugte Munition wurde von 60 auf 90 erhöht.
  • Automatisches Sturmgewehr: Die mit der Waffe erzeugte Munition wurde von 60 auf 90 erhöht.
    • Hinweis für Entwickler: Die Automatic Handmade und Assault Rifles sind die einzigen beiden Waffen, die den Munitionstyp 5.56 verwenden. Wir wollten sicherstellen, dass Spieler diese Waffen tatsächlich länger als ein oder zwei Kämpfe einsetzen können, da diese Munition seltener ist als andere.
  • Kampfscharfschützengewehr: Die Munitionskapazität des Kampfscharfschützengewehrs wurde von 10 auf 8 verringert.
  • Gatling-Waffe: Die Genauigkeit der Gatling-Waffe auf große Entfernung wurde verringert.
  • Lever Action Rifle: Die Nachladegeschwindigkeit des Lever Action Rifle wurde erhöht und die Munitionskapazität von 5 auf 8 erhöht.
    • Hinweis für Entwickler: Das Basisgewehr mit Hebelwirkung zeigte im Vergleich zu anderen Waffen seiner Stufe eine Underperformance. Diese Änderungen tragen dazu bei, die Auswahl praktikabler zu machen.
  • Minigun: Die Nachladegeschwindigkeit des Minigun wurde verringert.
  • Tesla-Gewehr: Die Reichweite des Tesla-Gewehrs wurde stark verringert.
    • Anmerkung des Entwicklers: Der AoE-Angriff der Tesla-Waffe war zu mächtig und zu nachsichtig, was das Spielen gegen sie unpassend machte. Durch Verringern der AoE-Reichweite wird die Leistung wieder auf ein handlicheres Niveau gebracht.

BENUTZEROBERFLÄCHE

  • Spielzusammenfassung: Mehr visuelle Fanfare für Teams mit dem zweiten und dritten Platz in der Spielzusammenfassung hinzugefügt.
  • Perk-Menü: Spieler können beim Öffnen von Perk-Kartenpaketen auf demselben Bildschirm bleiben, um sie schneller zu öffnen.

FEHLERBEHEBUNG

KUNST UND GRAFIK
  • Animation: Stimpak-Animationen können nicht mehr abgespielt werden, wenn Sie nach einem Nuclear Winter-Spiel in den Abenteuer- oder Überlebensmodus zurückkehren.
  • Grafik: Die visuellen Flammeneffekte werden nun korrekt angezeigt, wenn ein Power Armor Jetpack verwendet wird.
CAMP, CRAFTING UND WORKSHOPS
  • Blaupausen: Fallout 76 Update 1.26 behebt ein Problem, das dazu führen konnte, dass Objekte einzeln anstatt in einer Blaupause gespeichert wurden, wenn ein Spieler die CAMP-Standorte verlegte, ohne zuerst etwas in seinem CAMP während dieser Spielsitzung zu ändern.
  • Budget: Es wurde ein Problem behoben, durch das in der CAMP-Budgetleiste beim Öffnen des Build-Menüs kurzzeitig ein falscher Wert angezeigt wurde.
  • Glühbirnenschilder: Das Begrüßungsschild und die Glühbirnenbuchstaben sind jetzt besser lesbar, wenn sie leuchten.
  • Gewächshaus: Wird jetzt im Menü “Erstellen” korrekt als Premium-Objekt markiert.
  • Schlösser: Nachdem das Schloss an einer Tür im CAMP eines Spielers aufgehoben wurde, wird das Schloss jetzt entfernt.
  • Mr. Fuzzy Ride: Charaktermodelle werden beim Verlassen der Ride nicht mehr in die Mr. Fuzzy Ride eingefügt.
  • Stromversorgung: FO76 Update 1.26 behebt ein Problem, bei dem Gegenstände mit korrekter Stromversorgung manchmal nicht mit Strom versorgt wurden, wenn sie platziert oder bewegt wurden.
  • Power Armor Station: Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler eine Power Armor Station bewegen konnten, die von einem anderen Spieler verwendet wurde.
  • Verschrotten: Die Schaltfläche “Alle Junks verschrotten” ist jetzt in den Werkbänken korrekt deaktiviert, wenn der Spieler keine Junks in seinem Inventar hat, die verschrottet werden können.
  • Statuen: Die Bronze- und Eisenversionen der Hero of the Wasteland-Statue können nun korrekt verschoben oder gelagert werden, nachdem sie gebaut wurden.
  • Weiße Lattenzäune: Die maximale Anzahl an weißen Lattenzäunen, die in einem CAMP gebaut werden können, wurde von 16 auf 32 erhöht.
HERAUSFORDERUNGEN
  • Allgemein: “Kochrezepte lernen” und “Ort entdecken”, die bereits von einem Spieler abgeschlossen wurden, aber im Menü “Herausforderungen” nicht korrekt ausgeführt wurden, werden nun als abgeschlossen markiert und ihre Belohnungen werden rückwirkend gewährt.
  • Wöchentlich: Die Teilherausforderung “Kill a Sheepsquatch” für die Herausforderung “Kill Huge Creatures” kann nun ordnungsgemäß abgeschlossen werden.
  • Welt: Viele „Ort entdecken“ -Herausforderungen schreiten jetzt ordnungsgemäß voran, wenn sie abgeschlossen sind.
  • Welt: Über Quests erkannte Orte werden jetzt korrekt für den Fortschritt der Herausforderung “Ort erkennen” gewertet.
  • Welt: Die Subherausforderung für das Chemiker-Opossum-Abzeichen “Yao Guai mit einem Syringer erschießen” wurde nun korrekt abgeschlossen, nachdem ein Yao Guai mit einem beliebigen Syringer getroffen wurde.
KREATUREN
  • Brahmane: Erhöht nun korrekt den Schaden durch Kopfschüsse.
  • Leichen: Feindliche Leichen, die keine Beute enthalten, zeigen im Übertragungsmenü nicht mehr auf unbestimmte Zeit ein Ladesymbol an.
  • Leichen: Leichen von reisenden Händlern erscheinen nun korrekterweise als menschliche Leichen und nicht mehr als Leichen von Todesklauen oder anderen Kreaturen.
  • Critters: Fallout 76 Update 1.26 reduzierte die Lebenspunkte einiger Critters, wie z. B. Hühner, die mehr Lebenspunkte hatten als Kreaturen mit niedrigem Level, die angreifen können.
  • Flatwoods Monster: Die Nahkampfangriffe des Flatwoods Monsters verursachen jetzt korrekterweise Schaden bei Spielern.
  • Schlucker: Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Schlucker im Kampf Gesundheit regenerierten.
  • Befreier: Kann bei Zerstörung nicht mehr zu Gänsehaut werden.
  • Radtoads: Habe jetzt einen vielfältigeren Pool an möglichen Beutetropfen und eine größere Chance, mehr Beute zu vergeben, je höher ihr Level ist.
  • Radtoads: Von einer Radtoad platzierte Eiminen können jetzt entwaffnet werden.
ARTIKEL
  • Beute: Legendäre 2- und 3-Sterne-Nahkampfwaffen, die als Beute fallen, erscheinen nicht mehr immer mit
    Attribut “+ 50% Gliederschaden”.
  • Rüstung: Die Beschreibung der legendären antiseptischen Rüstungsattribute wurde aktualisiert und enthält nun die korrekte Auflistung “+ 25% Resistenz gegen Umweltkrankheiten” und nicht “+ 25% Rad-Resistenz”.
  • Kryolator: Der Standard Stock Mod gibt nicht länger fälschlicherweise an, dass er einen besseren Rückstoß bietet.
  • Exploit: Behebung eines Exploits, der Probleme mit dem Power Armor-Modell verursachen kann.
  • Mods: Die Fehlermeldung, die angezeigt wird, wenn versucht wird, den Mothman-Scheinwerfer für Power Armor herzustellen, dem die Mothman-Farbe fehlt, zeigt keinen Platzhaltertext mehr an.
  • Vorschlaghammer: Der Mod “Kein Upgrade” wurde aus dem Vorschlaghammer entfernt.
  • Der Händler: Es wurde ein Problem behoben, durch das unbeabsichtigte Arten von Kampfrüstungen vom Händler erhalten werden konnten.
  • Schatzkarten: Der Titel der Aschehaufen-Schatzkarte Nr. 02, die zuvor als Nr. 07 aufgeführt war, wurde korrigiert.
  • Waffen: Das Attribut ‘Wütende legendäre Waffe’ fügt nun korrekterweise bei aufeinanderfolgenden Treffern gegen dasselbe Ziel mehr Schaden zu.
Mutationen
  • Chamäleon: Es wurde ein Problem behoben, durch das der von der Chamäleon-Mutation gewährte Stealth-Effekt anderen Spielern nicht korrekt angezeigt werden konnte.
LEISTUNG UND STABILITÄT
  • Stabilität: Fallout 76 (FO76) Update 1.26 behebt ein Problem, das beim Beenden des Hauptmenüs zum Absturz führen kann.
  • Stabilität: Es wurde ein Problem behoben, das zu einem Absturz führen konnte, während auf die Teilnahme an einem Nuclear Winter-Spiel über das Hauptmenü gewartet wurde.
  • Leistung: Es wurde eine Verbesserung der Serverleistung implementiert.
FRAGEN UND VERANSTALTUNGEN
  • Es ist eine Falle: Es wurde ein Problem behoben, das verhindern konnte, dass ein Scorchbeast den Event-Bereich in The Mire erreicht.
  • Mission: Countdown: Spieler sammeln jetzt korrekterweise Erfahrung, nachdem sie jeden Abschnitt eines Raketensilos abgeschlossen haben, vorbehaltlich des Mission-Quest-Limits, das einmal pro Tag gilt.
  • Der Befehl der Kaulquappe: Trompeten-Soundeffekte in Camp Lewis werden jetzt nur noch gespielt, bis der Spieler zum ersten Mal mit Scout-Anführer Jaggy spricht, und nicht mehr ununterbrochen.
  • Süßes oder Saures: Es wurde ein Problem behoben, durch das der Fortschritt während der täglichen Süßes oder Saures-Quest nicht korrekt gespeichert werden konnte.
  • Kaulquappen-Schwimmtest: Spieler erhalten jetzt einen Quest-Marker, der sie anweist, wo sie einen Badeanzug finden können, wenn sie versuchen, den Schwimmtest ohne Badeanzug zu starten.
  • Wolf im Schafspelz: Der Quest-Marker zum Finden und Wiederherstellen des Wolfs-Caches wird nun konstant angezeigt, während versucht wird, das Ziel zu erreichen.
BENUTZEROBERFLÄCHE
  • Atomic Shop: Bei neuen Artikeln auf der Seite “Vorgestellt” im Atomic Shop wird jetzt das Tag “Neu” korrekt angezeigt.
  • Steuerelemente: Auf dem PC reagieren die Steuerelemente des Spiels nicht mehr, wenn Sie das Menü “Sozial” öffnen, während Sie einen Charakter benennen oder einen Gegenstand umbenennen.
  • Hotkeys: Wenn Sie auf dem PC die Taste “M” drücken, um das Kartenmenü zu schließen, werden die Untermenüs jetzt ordnungsgemäß geschlossen.
  • HUD: Die Erfahrungsleiste wird auf dem Bildschirm nicht mehr gelegentlich angezeigt.
  • Legendary Exchange: Beim Verkauf eines Gegenstands an einen Legendary Exchange-Automaten können andere legendäre Gegenstände in der Inventarliste des Spielers nicht mehr hervorgehoben werden, wenn die Aufforderung zur Bestätigung des Verkaufs angezeigt wird.
  • Markierungen: Ein Problem wurde behoben, das dazu führen konnte, dass Richtungsmarkierungen im Kompass und auf der Karte nach Verwendung eines Emotes falsch angezeigt wurden.
  • Überlebensmodus: Das Widget “Top 3” der Bestenliste wurde aus der Karte im Überlebensmodus entfernt, um früheren Änderungen zu entsprechen, bei denen die Kartenhighlights für die Top 3-Spieler in einer Überlebenswelt deaktiviert wurden.
  • Überlebensmodus: Die Erwähnung von Karten-Highlights für die Top-3-Spieler auf der Seite “Überlebensmodus – Weitere Informationen” wurde entfernt.
  • Verkauf: Wenn ein Verkaufsautomat gelagert oder verschrottet wird, werden die zuvor enthaltenen Gegenstände nicht mehr in der Liste der auf der Karte zum Verkauf stehenden Gegenstände angezeigt.
  • Wasser: Offene Wasserquellen zeigen jetzt korrekt an, ob es sich um schmutziges oder giftiges Wasser handelt.
WELT
  • Lucky Hole Mine: Einige Erzadern, auf die zuvor nicht zugegriffen werden konnte, wurden repariert.

KERN WINTER FEHLERBEHEBUNGEN

KUNST UND GRAFIK
  • Animation: Die visuellen Effekte des Sturms werden jetzt vor der ersten Verengung des Sturms während eines Matches korrekt animiert.
  • Grafik: Gräser jenseits der Sturmmauer zeigen jetzt die visuellen Effekte von verbrannter Asche korrekt an.
  • Grafik: Rauchwolken und visuelle Effekte von Trümmern, die durch eine Nuke-Explosion erzeugt wurden, sind jetzt transparenter und haben eine natürlichere Farbgebung.
LAGER
  • CAMP: Das CAMP-Modul bleibt jetzt zugänglich, nachdem eine darunter befindliche Foundation entfernt wurde.
  • Poster: Das Nuclear Winter-Poster-Set ist jetzt doppelseitig.
KAMPF
  • Laichen: Spieler können keinen Strahlenschaden mehr erleiden, während der Spawn-In-Effekt zu Beginn eines Spiels aktiv ist.
ARTIKEL
  • Power-Rüstung: Die Beschreibungen für Power-Rüstungsfarben, die über Aufseher-Ränge freigeschaltet wurden, zeigen nun korrekt an, dass sie auf alle Arten von Power-Rüstungen angewendet werden können.
  • Waffen: Eine Reihe von Waffen, die nach Patch 11 einen falschen Schaden verursachten, wurden behoben.
PERK KARTEN
  • Tenderizer: Der Beschreibungstext wurde angepasst , um zu verdeutlichen, wie der Tenderizer-Bonus funktioniert: “Ziele erleiden nach einem bewaffneten Angriff 10 Sekunden lang 20% ​​mehr Waffenschaden.”
BENUTZEROBERFLÄCHE
  • HUD: Die Schadenswiderstandszahlen verschwinden nach dem Aufheben einer höherwertigen Rüstung nicht mehr als die Rüstung, die der Spieler zuvor angelegt hatte.
  • HUD: Die Nuke “Blast Zone” -Anzeigen hängen nicht mehr am Rand des Bildschirms, nachdem ein Spieler den Bereich verlassen hat.
  • Match Summary: Fallout 76 Update 1.26 behebt ein Problem, bei dem Adventure Mode XP auf dem Match Summary-Bildschirm falsch angezeigt wurde.
  • Match Summary: Die Ränder des Hintergrunds sind am Ende des Match-Bildschirms nicht mehr sichtbar.
  • Perk-Menü: Es wurde ein Problem behoben, durch das die Animation zum Öffnen des Perk-Pakets möglicherweise nicht richtig angezeigt wurde.
  • Perk-Menü: Das Öffnen des Perk-Menüs, sobald die Bereitstellungsübersicht angezeigt wird, führt nicht mehr dazu, dass die Aufforderung “Ungeöffnetes Perk-Paket” über der Übersicht angezeigt wird.
WELT
  • Aktivierbare Objekte: Verschiedene In- World- und CAMP-Objekte wurden behoben , die während Nuclear Winter-Matches nicht aktiviert werden konnten.
  • Nukleare Aktenkoffer: Ein zuvor unzugänglicher Spawn eines nuklearen Aktenkoffers in der Nähe von Wixon Homestead wurde korrigiert.
  • Vault 51: An mehreren Stellen in Vault 51 wurden Anpassungen an Kollisionen vorgenommen.
  • Waffen: Ein unbeabsichtigter Spawn eines Kampfmessers in einer Lodge in Helvetia wurde entfernt.
  • FO76 Update 1.26 behebt Absturzprobleme.
  • Probleme mit Ruckeln und Verzögerung wurden behoben.
  • Korrekturen für Matchmaking-Probleme hinzugefügt.
  • Mehrspieler-Verbesserungen hinzugefügt.
  • Diverse kleinere Bugfixes und Änderungen.

Das Fallout 76-Update 1.26 steht ab sofort für PS4 und Xbox One zum Download bereit.

Ad
Ad
Share