F1 2020 Spiel-Update 1.09 Patch-Hinweise für PS4 (Patchnotizen)

Advertisement

Das F1 2020-Update 1.09 wird jetzt für PS4, PC- und Xbox One Spieler eingeführt. Gemäß den Patchnotizen zum F1 2020-Update 1.09 wurden mit dem neuesten Update Änderungen an den Lackierungen von McLaren und Renault vorgenommen. Abgesehen davon enthält der F1 2020-Patch 1.09 auch Korrekturen und Optimierungen.

Zuvor wurde ein Update mit einem neuen DLC und Verbesserungen der Lebensqualität veröffentlicht. Leider haben die Spieler immer noch einige Probleme, wenn sie versuchen, das Spiel zu spielen. Der heutige F1 2020-Patch 1.09 wird einige dieser Probleme beheben.

Weitere Details finden Sie weiter unten.

Advertisement

Lesen Sie, was in den Patchnotizen zu F1 2020 Update 1.09 neu ist.

== McLaren

Golf und verschiedene Sponsoren hinzugefügt

#WeRaceAsOne Regenbogenlackierung hinzugefügt

== Rennpunkt

Zusätzliche Sponsoren und Logo-Platzierungen

Das Racing Point Nasenlogo wurde durch die We Race As One Version ersetzt

== Alfa Romeo

50 Jahre Sauber-Branding hinzugefügt

Sponsoren, Twitter-Handle und #WeRaceAsOne wurden zu halo hinzugefügt

== Red Bull

# WeRaceAsOne-Branding am Frontflügel hinzugefügt Aktualisiertes Citrix-Logo neben dem Kopf- und Nasenstapel des Fahrers

== Renault

#WeRaceAsOne wurde zu Halo-Armen und Nase hinzugefügt

HP, Vitality und andere Sponsoren hinzugefügt

Das Logo „Danke NHS“ wurde oben auf dem Heiligenschein hinzugefügt

== Williams

Aktualisierter Nasen-Sponsor-Stack

Haifischflosse aktualisiert

== Fehlerbehebungen

Das Multiplayer-Auto kann jetzt im geteilten Bildschirm und im Zeitfahren eingesetzt werden.

Option hinzugefügt, damit Spieler ERS aktivieren können, indem sie die Taste gedrückt halten.

Es wurde eine weiche Sperre für einige Benutzer behoben, bei denen eine Vertragsverhandlung nicht korrekt durchgeführt wurde.

Ein Leistungsproblem, während das Safety Car auf der Strecke ist, wurde behoben.

Sponsoren werden jetzt bei wöchentlichen Events korrekt auf dem Auto des Spielers angezeigt.

Anpassungsregler zeigen jetzt Werte an, um die Bearbeitung zu vereinfachen.
Abzeichenembleme können jetzt in der Größe geändert werden.

Das Zeitfahren bietet jetzt die Möglichkeit, eine Wiederholung der schnellsten Runde der Sitzung anzuzeigen.

In Split Screen AI können jetzt Gegnernummern angepasst werden.

Spieler werden am Ende einer Qualifikations- oder Rennsitzung nicht mehr kurz an der falschen Position angezeigt.

Informationen zum Boxenstopp wurden dem Rennleiter hinzugefügt.

Das Multifunktionsdisplay (MFD) kann jetzt in der Cockpit-Ansicht aktiviert werden.

LAN-Namen werden jetzt während LAN-Spielsitzungen korrekt verwendet.

Laden Sie die kostenlose F1 2020-Version 1.09 für PlayStation 4 und Xbox One herunter.

Advertisement
Share