Patch Notes

Days Gone Spiel-Update 1.40 Patch-Hinweise

Ad

Days Gone Spiel-Update 1.40 ist jetzt für PS4- Spieler verfügbar. Gemäß den Days Gone spielupdate 1.40-Patchnotizen wurden dem Spiel mit dem neuesten Update neue Eingabehilfen und die DLC-Herausforderung “Reload” hinzugefügt. Abgesehen davon enthält Days Gone spielupdate 1.40 auch Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen.

Zuvor wurde ein Update mit der DLC-Herausforderung “Outride” veröffentlicht. Wo du zum Broken Ride fährst und so schnell wie möglich zu Crazy Willie’s kommst, während du Freakers erledigst. Leider treten bei vielen Spielern immer noch Absturzprobleme auf, wenn sie versuchen, das Spiel zu spielen. Es wird erwartet, dass Days Gone 1.40 einige dieser Probleme behebt. Weitere Details finden Sie weiter unten.

Days Gone Spiel-Update 1.40 Patch-Hinweise

Wöchentliche DLC-Herausforderungen

Ad
  • “Reload” ist die nächste kostenlose DLC-Herausforderung der Horde! Sie haben 3 Minuten Zeit, um 300 Freaker auszuschalten, indem Sie Ihre Umgebung und einen .50 BFG nutzen! ( Schaltet heute frei! )
    • Die .50 BFG kann mehrere Freaker durchdringen! Schieße durch die Horde und untersuche deine Umgebung nach explosiven Objekten in der Nähe
    • Die Unterherausforderungen hängen alle mit verschiedenen Arten zusammen, die Horde zu töten. Wenn Sie Gold in allen gleichzeitig erhalten möchten, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die Anzahl der Schwärmer, die Sie töten, mit einer Methode bestimmen

Ankündigung zu “Dead Don’t Ride” und “Outride”

Tote reiten nicht

  • Aufgrund eines Bewertungsfehlers, der auftrat, als wir diese Herausforderung starteten, die am Ende zu viele zusätzliche Punkte brachte, haben wir NUR für die Rangliste „Dead Don’t Ride“ einen einmaligen Reset durchgeführt. Wir erwarten nicht, diese oder andere Bestenlisten in Zukunft zurückzusetzen. Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten und hoffen, dass Ihre neuen Ergebnisse bald in den Bestenlisten von “Dead Don’t Ride” erscheinen!
  • Alle Fortschritte in Bezug auf Patches, Fortschritte und Trophäen bleiben für “Dead Don’t Ride” erhalten.

Outride

  • Ein Fehler in unserem Bewertungssystem hat dazu geführt, dass diese Herausforderung weniger Punkte als beabsichtigt vergibt. Mit diesem Patch sollten alle Spieler die richtige Punktzahl erhalten.

Progressionsblocker

  • Deacon und Boozer werden wie in “I Say We Head North” vorgesehen voranschreiten.
  • NSCs werden in “Ich war abgelenkt” richtig weiterkommen
  • Sarah bleibt nicht länger in “Ich habe schon einmal Unkraut gezogen” stecken
  • In der Mission “What Kept Me Going” sollte der NPC die Tür wie geplant öffnen

Allgemeine Korrekturen in Days Gone spielupdate 1.40

  • Der “Schlangen” -Ring repariert Ihr Fahrrad jetzt jede Sekunde, die Sie driften, anstatt nur einmal pro Drift
  • Spieler sollten nicht länger von einem Physikfehler betroffen sein, der dazu führt, dass sie sterben, nachdem sie das Fahrrad nach einem Sturz wieder montiert haben
  • Die Fertigkeit “Bull Rush” ermöglicht es dem Spieler nun korrekt, seine Waffe nach dem Einsatz der Fertigkeit nachzuladen
  • Criers erscheinen nicht mehr wie vorgesehen auf der Minikarte im Überlebensmodus
  • Die Einstellungen für Zielfang und Zielklebrigkeit bleiben nach dem Spielen einer Herausforderung im Herausforderungsmodus erhalten
  • Rauchbomben funktionieren sowohl im Story- als auch im Herausforderungsmodus wie vorgesehen
  • Fallen im Lager von Iron Mike wirken sich nicht mehr auf befreundete NPCs aus
  • Das Pathing für die Freaker in “Infested” wurde angepasst
  • Days Gone Spiel-Update 1.40 hat die Beleuchtung etwas verbessert
  • NERO-Sicherungen, die an verschiedenen NERO-Kontrollpunkten verwendet werden, werden an ihrer ursprünglichen Position wieder hergestellt
  • Die Beschreibungen einiger Teilherausforderungen wurden korrigiert
  • Fernbomben sprengen nur 1 Bombe pro Aktivierung des rechten Steuerkreuzes
  • Ein Problem, bei dem Spieler rechts vom Fadenkreuz schossen, wurde behoben
  • Verschiedene Absturzkorrekturen wurden mit Days Gone spielupdate 1.40 hinzugefügt
  • Allgemeine Audioeinstellungen
  • Allgemeine Lokalisierungskorrekturen
TAGE GEGANGENE ZUGÄNGLICHKEITSOPTIONEN
Bewegungsmelderfunktion Zielen

Mit dieser Funktion kann der Player das Zielen durch Drehen des PlayStation 4 Dualshock 4-Controllers fein einstellen. Es ist standardmäßig auf ‘0’ eingestellt (aus), aber wenn es auf Werte von ‘1’ bis ’10’ eingestellt ist, kann die Empfindlichkeit des Bewegungssensor-Funktionsziels angepasst werden.

QTE automatisch vervollständigen (nur im einfachen Modus)

Wenn Sie diese Funktion im Menü “Eingabehilfen-Optionen” aktivieren, werden jetzt automatisch alle Ereignisse im Spiel mit der Schaltfläche “Festhalten” abgeschlossen, ohne dass Sie eine Taste drücken müssen. Beachten Sie, dass diese Funktion nur im einfachen Modus verfügbar ist.

Ad

Controller-Totzone

Wir haben im Menü Gameplay-Optionen die Möglichkeit hinzugefügt, die Totzone für Ihren Controller anzupassen. Es gibt 4 Anpassungen (klein, mittel, voreingestellt und groß), mit denen Spieler die Bewegung des Schlägers nach ihren Wünschen einstellen können, sogar einige extreme Probleme, die durch einige erfahrene Controller verursacht wurden, können behoben werden.

Days Gone Spiel-Update 1.40 für PS4 wird in Kürze verfügbar sein.

Ad
Share