COD Cold War Spiel-Update 1.18 Patchnotizen

Advertisement

Call of Duty Cold War Spiel-Update 1.18 kann jetzt auf PS4 und Xbox One heruntergeladen werden.

Laut den neuesten Patchnotizen für Call of Duty Black Ops Cold War 1.18 wurden mit dem neuesten Update für Saison 4 vier Multiplayer-Karten, fünf neue Waffen, neue Points of Interest in Verdansk und eine neue Quest in Outbreak hinzugefügt. Abgesehen davon enthält COD CW Version 1.18 auch die nächste kostenlose Zombies-Karte.

Black Ops Cold War  Update-Größen

Advertisement

PlayStation 5:  30 GB

PlayStation 4:  15,5 GB

Xbox Series X / Xbox Series S:  31,0 GB

Xbox One:  17,7 GB

PC:  21,6 GB (ohne HD-Pack) / 30,7 GB (mit HD-Pack)

Hinweis: PC-Benutzer benötigen für den Kopiervorgang außerdem 60,6-92,1 GB zusätzlichen Speicherplatz auf ihrer Festplatte; Dies ist nur temporärer Speicherplatz, der nach Abschluss der Patch-Installation zurückgefordert wird und kein zusätzlicher Download ist.

Größe der Warzone-  Updates

PlayStation 5:  11 GB

PlayStation 4:  11 GB

Xbox Series X / Xbox Series S:  11,2 GB

Xbox One:  11,2 GB

PC:  12,3 GB (nur Warzone  ) / 13,5 GB ( Warzone  und  Modern Warfare )

Zuvor hat ein großes Update verschiedene Änderungen der Lebensqualität hinzugefügt. Leider haben einige Spieler seit der Veröffentlichung Probleme beim Online-Spielen des Spiels.

Die heutige COD BO CW-Version 1.18 wird einige dieser Probleme beheben. Lesen Sie unten mehr Details.

Call of Duty Cold War 1.18 Patchnotes (Aktualisierung)

Ground Fall Event eröffnet die Saison mit einem Knall

Zum Auftakt der vierten Staffel wird euch das zeitlich begrenzte Event „Ground Fall“ dazu bringen, SAT-Links zu finden und zu sichern, um exklusive Belohnungen für euer globales Profil in  Black Ops Cold War  und  Warzone zu erhalten .

Für dieses Event werden Sie Ziele in Bezug auf die neuen Modi, Karten und Waffen in  Black Ops Cold War  und die neuen Points of Interest in Warzone in  Angriff nehmen . Das Erfüllen dieser Ziele wird Sie mit Gegenständen wie Emblemen, Visitenkarten und einem Satellitenwaffen-Amulett sowie einigen XP belohnen. Schließe jede Herausforderung ab und du erhältst einen epischen Sekundärwaffen-Bauplan, der wirklich nicht von dieser Welt ist.

Drei neue Operatoren, darunter einer aus dem Requiem HQ

Sowohl die NATO als auch der Warschauer Pakt verstärken ihre Frontlinien vor der Saisonmitte. An diesem Punkt schließt sich ein bekannter Freund dem Kampf an.

Schakal: Warschauer Pakt (Start)

Jackal, der metallverkleidete Südafrikaner, machte sich einen Namen, indem er im Auftrag von Perseus das Gelände der CIA-Bodenstation infiltrierte. Beim Start der vierten Staffel ist er bereit, in Black Ops Cold War  und  Warzone zu kämpfen  .

Als brutaler Söldnerführer hat Jackal seine Konkurrenz in den Dreck geschlagen und nur die stärksten Überlebenden für seine Kompanie rekrutiert. Gehasst und gefürchtet, arbeitet er für den Meistbietenden, und Perseus hat sehr tiefe Taschen…

Erhalte Zugriff auf Schakal für die Verwendung in  Black Ops Cold War  und  Warzone  auf Stufe 0 im Battle Pass der vierten Staffel und schalte einen zusätzlichen ultra-seltenen Schakal-Operator-Skin auf Stufe 100 frei.

Salah: NATO (in der Saison)

Als Mitglied des CIA-geführten Geschwaders, das die algerische Satelliten-Absturzstelle infiltriert hat, verfügt Salah über eine Fülle von Kampf- und Verhandlungsfähigkeiten, die ihn zu einem unschätzbaren Mitglied der besten NATO-Mitglieder machen.

Als Mitglied der ägyptischen Eliteeinheit 777, die nach der Vertreibung der Sowjets gebildet wurde, ist Salah ein Experte für Terrorismusbekämpfung und Geiselrettung. Immer positiv und schnell das Beste in den Menschen zu sehen, wird er immer hinter dir stehen.

Weber: NATO (in der Saison)

Später in dieser Saison wird Grigori Weaver das geheime Hauptquartier von Requiem verlassen und sich der Bedrohung durch die Untoten direkt stellen, zusätzlich zu allen anderen NATO-Missionen, zu denen er in  Black Ops Cold War  und  Warzone berufen ist .

Der in der UdSSR geborene und in Amerika aufgewachsene CIA-Clandestine Service Officer Grigori Weaver überbrückt beide Seiten der Kluft des Kalten Krieges. Mit diesem Operator-Skin, der auf seiner ursprünglichen  Black Ops-  Inkarnation basiert, zwingt Weavers Engagement ihn, auch nach dem kürzlichen Verlust seines linken Auges wieder in den Dienst zurückzukehren.

Erhalte Zugang zu Salah und Weaver als Teil der kommenden Store-Bundle-Angebote der vierten Saison.

Kostenlos: Fünf neue Waffen

Wenn die vierte Staffel beginnt, benötigen Sie ein größeres Arsenal, das der Battle Pass bietet. Lernen Sie die beiden Battle Pass-Waffen und drei freischaltbaren Waffen kennen, die Ihnen während der Saison zur Verfügung stehen:

MG 82: LMG (Start)

Vollautomatisches leichtes Maschinengewehr. Höchste Feuerrate der Klasse mit verbesserter Zielgeschwindigkeit. Mäßiger Rückstoß und Schaden mit erhöhter Munitionskapazität.

Erhalte das MG 82 kostenlos und einsatzbereit in  Black Ops Cold War  und  Warzone  auf Stufe 15 des Battle Pass der vierten Staffel.

C58: Sturmgewehr (Start)

Vollautomatisches Sturmgewehr. Hoher Schaden auf kurze Distanz mit einer langsameren Feuerrate. Schnelle Geschossgeschwindigkeit und zuverlässige Rückstoßkontrolle mit weniger Munitionskapazität.

Erhalte den C58 kostenlos und einsatzbereit in Black Ops Cold War  und  Warzone  auf Stufe 31 des Battle Pass der vierten  Staffel.

Nagelpistole: Spezial/SMG (BOCW/WZ) (Start)

Zeit, mit dieser vollautomatischen Nail Gun zu arbeiten, einem Vorläufer der 80er-Jahre-Variante der futuristischen  Black Ops III .

Dieses langsam feuernde, hochmobile Elektrowerkzeug verwendet Druckluft, um sich schnell bewegende Projektile abzufeuern, die aus nächster Nähe hohen Schaden verursachen.

Erwarten Sie, dass Sie nach drei erfolgreichen Treffern innerhalb weniger Meter im Mehrspielermodus einen (oder drei) Nagel (oder drei) in den Sarg Ihrer Konkurrenz schlagen – oder mehr, wenn sich der Kampf über Entfernungen erstreckt, in denen Sie möglicherweise Schüsse für den Erfolg führen müssen.

OTs 9: SMG (in der Saison)

Mit großer Bremskraft und einer phänomenalen Feuerrate wird der OTs 9 nur durch seine geringe Magazinkapazität von 20 Schuss behindert.

Diejenigen, die seinen Rückstoß kontrollieren, werden feststellen, dass er in Einzelkämpfen gut funktionieren kann, und mit verfügbaren Magazinaufsätzen kann er sich in Truppkämpfen behaupten.

Streitkolben: Nahkampf (In der Saison)

Mit dieser Nahkampfwaffe der Saison kannst du deine Feinde mittelalterlich angehen und die verfügbare Anzahl an Nahkampfwerkzeugen in  Black Ops Cold War  auf acht erhöhen, einschließlich des ballistischen Messers.

Eine Waffe, die für die Schwachen schlecht geeignet ist, kann Mace auf Befehl kritischen Schaden zufügen – es ist kein Würfelwurf erforderlich, um Ihre Rivalen im Multiplayer mit einem einzigen Schlag zu schlagen.

Erhalten Sie die Nagelpistole, OTs 9 und Mace während der vierten Staffel auf zwei Arten: Schließen Sie eine Herausforderung im Spiel ab, um die kostenlose Basiswaffe zu erhalten, oder holen Sie sich ein Paket mit einer einzigartigen Blueprint-Version, wenn sie im Store erscheint.

BLACK OPS COLD WAR  FREIE INHALTE:

Vier Multiplayer-Karten

Erkunden Sie vier zusätzliche Multiplayer-Karten, von den Wüsten Algeriens bis hin zu einem erneuten Besuch bei jedermanns Lieblings-Luxusyacht auf hoher See.

Sicherheiten (12v12) und Sicherheiten Strike (6v6) (Start)

Lass dich in dieser neuen, rasanten Karte nicht sandstrahlen, die sowohl für traditionelles als auch für kombiniertes Waffenspiel entwickelt wurde.

Collateral platziert die Streitkräfte der NATO und des Warschauer Pakts unter der sengenden Wüstensonne in Algerien, wo ein CIA-Satellit in ein verlassenes Dorf einstürzte, genau den gleichen Ort, den Adler und seine Firma am 27. Juni 1984 gesichert hatten.

Neben diesem Dorf gibt es einen großen Ölbohrbetrieb und die umliegenden Dünen. Diese Gebiete bieten zusammen mit dem Satelliten und dem Dorf eine Vielzahl von schnellen Angriffsmöglichkeiten, egal ob Sie Feinde in Gebäuden auf und ab jagen oder das Gelände und die Satellitenteile zur natürlichen und ökologischen Deckung nutzen.

Während die Strike-Version dieses Wüstenschauplatzes auf 6v6-Spiele zugeschnitten ist, beinhaltet die 12v12-Version Fahrzeugkämpfe, da Operatoren Luft-Boden-Angriffe nutzen und rivalisierende Luftfahrzeuge abwehren können.

Amsterdam (2v2 und 3v3) (Start)

Auf dieser neuen Nahkampfkarte, die für Gunfight und Face Off entwickelt wurde, ist alles legal.

Kämpfe sauber oder schmutzig über die Dächer Amsterdams, die in der Auftaktmission der Black Ops Cold War  Campaign „Nowhere Left to Run“ eine herausragende Rolle spielen  . Verwenden Sie die Dachbefestigungen zur Deckung, während Sie den Gegner in Gunfight mit zufälligen Loadouts oder in Face Off mit Ihrer eigenen handgefertigten Waffen-, Ausrüstungs- und Perk-Kombination abwehren.

Entführt (6v6) (Start)

Hijacked, eine beliebte 6v6-Karte, die erstmals in Black Ops II auftaucht , spielt auf einer beschlagnahmten  Superyacht tief in internationalen Gewässern. Gekämpft wird auf allen Decks dieses Schiffes vom Bug bis zum Heck, einschließlich des Heizraums und eines mittleren Bereichs mit Whirlpool.

Wie jeder  Black Ops-  Veteran bestätigen kann, lohnt es sich, in diesem Abschnitt des Bootes nach einer Öffnung Ausschau zu halten. Es kann groß genug sein, um ein Ausrüstungsteil hineinzupassen, und es könnte Ihrem Team helfen, Bereiche mit wichtigen Zielen zu räumen. Halte Ausschau nach dieser klassischen Karte, die du beim Start der vierten Staffel finden kannst.

Rush (6v6) (In der Saison)

Hijacked ist nicht die einzige klassische Karte, die  für die vierte Staffel von Black Ops II zurückkehrt  .

Bereiten Sie sich später in der Saison darauf vor, die Kunst des Krieges in dieser überarbeiteten 6v6-Karte im Paintball-Stil zu zeigen. Diese chaotische Arena bietet zahlreiche Möglichkeiten für Nahkämpfe und persönliche Kämpfe, mit engen Drosselzonen, durch die man huschen kann, und einer Verstreuung von Außenstrukturen, die Takedown-Möglichkeiten über größere Entfernungen bieten. Malen Sie die Böden rot, wenn Rush später in dieser Saison fällt.

 

Ein neuer Multiplayer-Modus und zwei wiederkehrende Favoriten

Rufen Sie die gesamte Truppe an. Alle Operator werden benötigt, um Sat-Links auf den größten Karten von Black Ops Cold War zu sichern  , und wenn Sie Lust auf Party haben, bereiten Sie sich darauf vor, One in the Chamber zu laden und zu kämpfen, um der letzte Operator zu sein, der übrig bleibt.

Multi-Team: Sat-Link (Start)

Schalten Sie Ihren Satelliten ein und halten Sie ihn so lange wie möglich online, um im neuesten Modus für zehn Quads an verschiedenen Orten im Ural Punkte zu sammeln.

Wenn Sie den auf Ihrer Karte markierten Sat-Link erreichen, wird Ihr Trupp ihn einschalten. Es wird sich dann entfalten und beginnen, wichtige Daten zu den Satelliten hochzuladen, die sich noch im Orbit befinden. Bevor Sie eine Site erreichen, suchen Sie nach Gegenstandskisten, die mächtige Scorestreaks oder andere Gegenstände enthalten können, um andere Trupps auszulöschen, die ebenfalls mit der Übertragung von geheimen Informationen beauftragt sind.

Das Team, das zuerst das Punktelimit erreicht, erringt den Sieg.

Einer in der Kammer (Start)

Stellen Sie sicher, dass Ihr Ziel in diesem kostenlosen Partyspiel stimmt, in dem jeder Spieler nur eine Kugel zum Starten bekommt. Sie erhalten nur eine weitere Kugel, wenn Sie einen Kill erhalten.

One in the Chamber wurde erstmals im Original  Black Ops vorgestellt und bietet Ihnen drei Leben und eine einzige, unglaublich tödliche Kugel. Wenn dieser eine Schuss irgendwo auf einem Feind landet, verliert er ein Leben, während Sie eine weitere Kugel erhalten. Nahkampfangriffe sind ebenfalls tödlich. Seien Sie also auf einige ernsthafte Faustschläge vorbereitet, wenn Sie und Ihr Feind beide Ihre goldene Kugel verlieren.

Erobere die Flagge (in der Saison)

Capture the Flag (CTF), ein objektiver Modus, dessen Wurzeln aus der allerersten  Call of Duty- Multiplayer-Erfahrung stammen, ist ein kompetitives Spiel, bei dem Trupps die feindliche Flagge nehmen und zu ihrer Heimatbasis zurückbringen müssen, während sie gleichzeitig ihre vor dem gegnerischen Team verteidigen.

Eine Flagge wird nicht erobert, es sei denn, die eigene Flagge eines Teams ist sicher in ihrer Basis, daher müssen die Teams sowohl eine gute Offense als auch eine gute Verteidigung haben, um das Spiel zu gewinnen.

Bereiten Sie sich später in der vierten Staffel auf einige CTF vor, wo es eine eigene Playlist mit vielen 6v6-Karten in der Rotation geben wird.

Neuer Scorestreak – Die Handfeuerwaffe

Verzweifelte Zeiten erfordern „verzweifelte Maßnahmen“, und diejenigen, die diese Mission in der  Kampagne von Black Ops Cold War abgeschlossen haben , kennen die Macht der Handfeuerwaffe.

Die Handfeuerwaffe ist eine halbautomatische Handfeuerwaffe, die in einer lächerlich hochkalibrigen Patrone untergebracht ist und überall am Körper tödlichen Schaden zufügt, da der bloße kinetische Aufprall jeden Operator zumindest handlungsunfähig macht oder ihn mit einem gut platzierten Schuss in Stücke reißt.

Die Handfeuerwaffe kann auch Scorestreaks von gegnerischen Fahrzeugen erheblichen Schaden zufügen, insbesondere denen am Boden, aber mit nur acht Patronen in ihrer Kammer kann es sich lohnen, sie alle bei Infanteriestreitkräften einzusetzen.

Willkommen im Zoo – Eine neue Ausbruchsregion, Hauptquest und Informationen in Zombies

Es ist Fütterungszeit in Outbreak.

Bereiten Sie sich zum Start der vierten Staffel darauf vor, dass Ihre Truppe in dieser neuen Outbreak-Region tief im Uralgebirge in einem weitläufigen Zoo, der von Untoten überrannt wird, ein wenig wild wird. Füttere die Zombies nicht, während du Ziele erreichst, neue Informationen zu Dark Aether-Geschichten entdeckst und sogar einige Weltereignisse findest. Wer weiß? Vielleicht kommt sogar die Orda-Ausstellung, wenn Sie in späteren Runden in den Zoo einziehen…

Die Dark Aether-Geschichte wird zu Beginn der Saison in Outbreak mit „Operation Excision“ erweitert, der neuesten Zombies-Hauptquest, die als narrativer Prolog zur nächsten rundenbasierten Karte dienen wird, die Mitte der Saison kommt.

Nachdem wir in Staffel 3 erlebt haben, wie die Community die Legion besiegt und „Operatsiya Inversiya“ vereitelt, haben wir keinen Zweifel daran, dass die Besten von Requiem in der Lage sein werden, diese neue Herausforderung zu meistern, und werden dabei enthüllen, was später in dieser Staffel kommen wird…

„Mauer der Toten“: Treyarchs neue Zombies-Erfahrung kommt Mitte der Saison

Fans von „Die Maschine“, „Firebase Z“ und anderen klassischen rundenbasierten Zombies-Erlebnissen werden in „Mauer der Toten“, dem nächsten Kapitel der Black Ops Cold War  Zombies zur Mitte der Saison , willkommen geheißen  .

Nach den Ereignissen der „Operation Excision“ in Outbreak wird die Dark Aether-Geschichte auf Treyarchs nächster Zombies-Karte fortgesetzt, auf der die Spieler im kriegszerrütteten Ost-Berlin gegen neue Schrecken antreten, nachdem eine verheerende Zombie-Invasion die Stadt eingenommen hat.

Das Zombies-Team brennt darauf, bald mehr über diese neue Erfahrung zu erzählen, aber vorerst erwarten Sie, dass „Mauer der Toten“ viele neue Wendungen und schreckliche untote Bedrohungen bietet, die die Spieler besiegen können.

Neue Onslaught-Inhalte (PlayStation) (Launch und In-Season)

Zombies-Spieler auf PlayStation sollten sich in Staffel 4 auf neue Updates für Onslaught vorbereiten, beginnend mit Collateral als neue Karte am Tag der Veröffentlichung, komplett mit neuer Story-Intelligenz, die es zu entdecken gilt.

Erwarten Sie später in der Saison, sich der Horde auf der Multiplayer-Karte Rush zu stellen, im zeitlich begrenzten Modus „Ansturm beschleunigt“ mit halsbrecherischer Geschwindigkeit zu kämpfen und einen legendären LMG-Waffenbauplan in die Hände zu bekommen, um eine Ansturm-spezifische Herausforderung zu meistern.

Laden Sie das kostenlose Update 1.18 von Call of Duty Black Ops für den Kalten Krieg auf PlayStation 4, PC und Xbox One herunter.

Advertisement
Share