Star Wars Battlefront 2 spiel-update 1.24 für PS4, Xbox One und PC ist jetzt für Spieler verfügbar. Laut offiziellen Battlefront 2 1.24-Patchnotizen bringt das neue Update Änderungen von Count Dooku und Geonosis mit sich. Geonosis ist jetzt in einer Reihe anderer Spielmodi verfügbar, einschließlich Arcade. Abgesehen davon behebt Battlefront 2 Version 1.24 Probleme im Zusammenhang mit dem Squad-System, der Serverleistung, Spiel-Client-Fehlern und mehr.

Zuvor wurde ein großes Update mit neuen Funktionen und Änderungen veröffentlicht. Leider gab es seit der Veröffentlichung dieses Updates viele Probleme beim Versuch, das Spiel zu spielen. Das heutige Update von Star Wars Battlefront 2, Patch 1.23, wird voraussichtlich alle diese Probleme beheben.

Star Wars Battlefront 2 Spiel-Update 1.24 Patch-Hinweise

NEUER INHALT

EIGENSCHAFTEN

  • Count Dooku ist jetzt spielbar und kann über Credits freigeschaltet werden. Count Dooku verfügt über drei Fähigkeiten: Blitzschlag, Schwäche aufdecken und Duelist. Count Dooku ist ein Meister-Duelist, der sich im Nahkampf mit einem Lichtschwert auszeichnet und Lichtschwerter leichter als andere Lichtschwert-Helden ablenken kann. Während seine Fähigkeiten mit einem Lichtschwert zu befürchten sind, ist es auch für den Gegner ratsam, seine Blitzschlag-Fähigkeit zu meiden, wo er schnell einen Blitzeinschlag entfesseln kann. Gegner, die im Explosionsradius gefangen werden, werden zu Boden geworfen. Kalkulierend und selbstbewusst sollten Sie sich Count Dooku mit Vorsicht nähern. Count Dooku kann nur über Credits freigeschaltet werden und kostet 35.000.
  • Geonosis ist jetzt für Blast, Heroes Vs Villains und Custom Arcade verfügbar.

Änderungen der Helden und Klassen in Battlefront 2 1.24

  • Einige Probleme wurden behoben, bei denen Fähigkeiten aufgrund von Faktoren der Kartengeometrie nicht immer registriert wurden. Krafthelden, deren Zuverlässigkeit verbessert werden sollte, sind Darth Vader, Darth Maul, Luke Skywalker, Rey, Yoda, Kylo Ren. Iden Versios “Stun Droid” sowie Kaiser Palpatines “Electrocute” wurden ebenfalls verbessert.
  • In Battlefront 2 spiel-update 1.24 wurden Probleme behoben, bei denen der Ton für mehrere Dialoge der Charaktere umgekehrt war oder fehlte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Iden Versios Sternenkarte „Freund im Kampf“ und Boba Fetts „Kopfgeldforderung“ das falsche Symbol angezeigt wurde.
  • In Star Wars Battlefront 2 spiel-update 1.24 wurden Probleme behoben, die dazu führten, dass Lichtschwertblöcke nicht in der Lage waren, Angriffe von Feinden abzuwehren.

OBI WAN KENOBI

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der “Kettenblitz” von Kaiser Palpatine Obi-wan beschädigen konnte, selbst wenn er blockiert wurde.
  • In Battlefront 2 spiel-update 1.24 wurde ein Problem mit visuellen Ausschnitten mit den Fingern von Obi-Wan Kenobi in der Siegerpose “Kampfstellung” behoben, während der Auftritt von General Kenobi aktiviert wurde.
  • In Star Wars Battlefront 2 1.24 wurde ein Problem behoben, bei dem Obi-Wans Emote „Your Move“ nicht synchron lief, wenn er in einer anderen Sprache als Englisch spielte.

DARTH MAUL

  • Ein Problem wurde behoben, durch das Darth Mauls “Choke” -Fähigkeit Gegner gelegentlich in die entgegengesetzte Richtung warf.

LEIA-ORGANA

  • In Battlefront 2 1.24 ging es um ein Problem, bei dem Leias Epic Star-Karte “Laser Brain” gelegentlich dazu führte, dass der alternative Feuerschaden von Leia variiert, wenn er ausgerüstet wurde. Alternative Feuerschäden, wenn “Laser Brain” ausgerüstet ist, ist jetzt konsequent 190.

CAPTAIN PHASMA

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Captain Phasma bei Verwendung der Fähigkeit „Überlebender“ nicht immer weniger Schaden nahm, während die Star Card „Nicht hart genug“ ausgestattet war.
  • In Battlefront 2 1.24 wurde ein Problem behoben, bei dem die Fähigkeit “First Order Sentry Droid” nicht immer auf zu nahe liegende Ziele schoss.

ALLGEMEINES GRIEVOUS

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das General Grievous gelegentlich die Fähigkeit „Schubstoß“ für einen Speeder ohne Animation oder Abklingzeit der Fähigkeiten verwenden konnte.

BOBA FETT

  • In Star Wars Battlefront 2 spiel-update 1.24 wurde ein Problem behoben, bei dem Boba Fetts In-Game-Benutzeroberfläche “For The Hunt” an der letzten Stelle ausgelöst wurde, an der er sie aktiviert hatte, und nicht an seinem tatsächlichen Standort.

CHEWBACCA

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Chewbacca gelegentlich die Fähigkeit Slam zweimal verwenden konnte, wenn die Fähigkeitstaste am Ende der Fähigkeitsanimation gedrückt wurde.

HAN SOLO

  • Battlefront 2 Version 1.24 befasste sich mit einem Problem, bei dem Han Solo gelegentlich die Schulterladefähigkeit zweimal verwenden konnte, wenn der Fertigkeitstaster am Ende der Fertigkeitsanimation gedrückt wurde.

DARTH VADER

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Darth Vader zweimal springen konnte, wenn die Fähigkeit „Fokussierte Wut“ in der Luft verwendet wurde.
  • In Star Wars Battlefront 2 spiel-update 1.24 wurde ein Problem behoben, bei dem Darth Vader Spieler mit “Force Choke” nicht bewegen konnte.

KYLO REN

  • In Battlefront 2 Version 1.24 wurden verschiedene Probleme behoben, die das Gameplay der “Frenzy” -Fähigkeit von Kylo Ren betrafen. Ziele werden nun besser gefunden und es werden mehrere Treffer erfolgreich ausgeführt, wenn nur ein Ziel verfügbar ist. Bei mehreren Zielen springt Kylo Ren dazwischen. Für die Fähigkeit wurde nun auch ein Zielsystem hinzugefügt.
  • Aufgrund der oben genannten Änderungen wurde die Sternenkarte “Bloodlust” nun geändert, sodass Kylo Ren pro Treffer zusätzlichen Schaden verursacht, anstatt die Anzahl der Treffer zu erhöhen. Die mögliche Gesamtschadenmenge, die einem Ziel zugefügt werden kann, beträgt jetzt 360 Punkte.

SPEZIALIST

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Spezialist beim Angriff von hinten zu viel Nahkampfschaden verursachte, wenn die „Stealth“ -Karte mit Epic ausgerüstet war. Nahkampfschaden von hinten sollte 150 Punkte bringen.

ANGRIFF

  • Es wurde ein visuelles Problem behoben, durch das Rauch nach der Verwendung der Acid Launcher-Fähigkeit gelegentlich nicht angezeigt wurde.

SPIELMODUS UND KARTENÄNDERUNGEN 

SPRENGEN

  • Ein Problem mit der Squad Spawn-Standardkamera wurde behoben, durch das verhindert wurde, dass Naboo zur Blast-Rotation hinzugefügt wurde.

EXTRAKTION

  • Battlefront 2 spiel-update 1.24 angepasst Außenbeleuchtung in Jabba Palace, um das Spiel in der Endphase zu verbessern.

GEONOSIS (GALACTIC ASSAULT) 

  • Laut den offiziellen Patchfrontnotizen von Battlefront 2 1.24 wurden in dem neuen Update Probleme behoben, durch die Spieler auf bestimmten Felsformationen hängen bleiben konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Ziel-Benutzeroberfläche unter bestimmten Umständen in Phase 3 der Geonose irreführend abnahm.
  • In Star Wars Battlefront 2 spiel-update 1.24 wurde ein Problem behoben, bei dem Bewertungsereignisse nicht registriert wurden, während das Ziel in Phase 3 erfasst wurde.
  • Insgesamt VFX-Lackierung auf Geonosis (visuelle Updates zu toxischem Wasserfall, Spider Droid-Explosionen, Größe der Hintergrund-AT-TE-Fußabdruckeffekte, durch Spider Droids verursachte Hintergrundlaser).

THEED (GALACTIC ASSAULT)

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das MTT im HUD dauerhaft als „Außer Reichweite“ angezeigt wurde.

CRAIT

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das flackernde schwarze Bildschirme gelegentlich auf Crait auftraten, wenn die Grafikqualität auf dem PC auf niedrig eingestellt war.

KESSEL – KAMINO – TAKODANA

  • Einige Kartengeometrie- und Kollisionsprobleme wurden behoben, durch die Spieler gelegentlich in Out-of-Bounds-Bereichen bleiben konnten.

FAHRZEUGÄNDERUNGEN

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Piloten der AT-TE- und AAT-Fahrzeuge durch bestimmte Heldenfähigkeiten persönlichen Schaden erlitten. Fahrzeuge erleiden jetzt einen richtigen Rumpfschaden, wenn sie von diesen Fähigkeiten getroffen werden.

AAT

  • In Battlefront 2 spiel-update 1.24 wurde ein Problem behoben, bei dem Benutzer gelegentlich übereinander spawnten, wenn zwei AATs gleichzeitig auftauchten.

AT-TE

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem gelegentlich Kollisionen im Wrack des AT-TE auftraten, wenn es zerstört wurde.

LANDO UND L3-37 MILLENIUM FALCON

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Verzögerung der Gesundheitsregeneration nicht ordnungsgemäß reduziert wurde, indem die Star Card „Repair Systems“ auf „Lando And L3-37 Millennium Falcon“ installiert wurde.

ALLGEMEINE ÄNDERUNGEN / MISC

  • In Star Wars Battlefront 2 spiel-update 1.24 wurde ein Problem behoben, durch das das Abbrechen oder Scheitern des Matchmaking im Frontend-Menü dazu führte, dass bestimmte UI-Optionen gelegentlich nicht mehr reagierten, bis der Spieler den Bildschirm gewechselt hat.
  • Es wurden Probleme behoben, durch die gelegentlich die Meldung “Keine Daten verfügbar” auf dem Bildschirm “Ende der Runde” angezeigt wurde, wenn ein Spieler vor dem Beitritt mehrere Arcade-Matches gespielt hat.
  • In Star Wars Battlefront 2 Version 1.24 wurde ein Problem behoben, durch das der Frontend-Menütext beim Booten des Titels nicht korrekt angezeigt wurde und der Konsolenstandort auf bestimmte Regionen eingestellt war.
  • Das Layout des Custom Arcade-Menüs und der dazugehörigen Map-Planet-Texturen wurden korrigiert.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das eine Fehlermeldung auf dem Bildschirm Zeitgesteuerte Herausforderungen im Karriere-Menü angezeigt wurde.
  • In Star Wars Battlefront 2 1.24 wurde ein Problem behoben, bei dem Lichtschwert-Audio beim Übergang von einem Emote, der das Lichtschwert abschaltet, gelegentlich fehlte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Untermenü “Kisten” gelegentlich als Overlay ohne Funktion auf dem Bildschirm angezeigt wurde.
  • Laut den offiziellen Patchfrontnotizen zu Battlefront 2 1.24 wurde in der neuen Version ein Problem mit der Beleuchtung behoben, durch das die Gesichter bestimmter Charaktere während Emotes übermäßig beschattet erscheinen.
  • Korrekturen für Stottern / Verzögerungen hinzugefügt.
  • Korrekturen für Absturzprobleme mit Star Wars Battlefront 2 Version 1.24 hinzugefügt.
  • Probleme mit der Framerate Drop behoben.
  • Mit dem Update für Star Wars Battlefront 2 1.24 wurden Leistungsverbesserungen vorgenommen.
  • Einige Fehler behoben.
  • Battlefront 2 spiel-update 1.24 fügte verschiedene andere kleinere Fehlerbehebungen hinzu.

BEKANNTE PROBLEME

  • Es ist ein Problem aufgetreten, bei dem Obi-Wan und Rey nicht immer in der Lage sind, Angriffe von Darth Vader oder Count Dooku zu blockieren, wenn seine Duelist-Fähigkeit aktiv ist. Das Problem wird untersucht und es wird erwartet, dass es bei einem späteren Update behoben wird.

Star Wars Battlefront 2 spiel-update 1.24 ist jetzt für PS4 und Xbox One verfügbar.