Fifa 19 Spiel-Update 1.06 Patchnotizen für PS4 und Xbox One veröffentlicht. Laut den offiziellen Patchnotizen zu Fifa 19 1.06 enthält das neue Spiel-Update eine große Liste an Korrekturen und Gameplay-Änderungen. Abgesehen davon wurden in der neuesten Version 1.06 von Fifa 19 auch AI-Teammitglieder verbessert.

Zuvor wurde ein großes Spiel-Update mit verschiedenen Gameplay-Änderungen veröffentlicht. Leider hatten viele Spieler seit dem Release eine Reihe von Problemen, als sie versuchten, das Spiel online zu spielen. Es wird erwartet, dass das heutige Spiel-Update Fifa 19 1.06 diese Probleme behebt. Weitere Details finden Sie unten.

Fifa 19 Spiel-Update 1.06 Patch-Hinweise für PS4 und Xbox One

Gameplay:

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

  • Fifa 19 Spiel-Update 1.06 hat einige Änderungen vorgenommen, um die Wirksamkeit der Verteidigung durch AI-Teammitglieder zu reduzieren.
    • Um die Schussblockierung eines Verteidigers, der von einem KI-Teamkollegen kontrolliert wird, zu verringern, haben wir die Entfernung verringert, die ein KI-Teamkamerad-Verteidiger ausdehnen muss, um einen Schuss zu blockieren.
    • Um das Angreifen eines Verteidigers, der von einem KI-Teamkameraden kontrolliert wird, weniger effektiv zu machen, haben wir die Distanz reduziert, die ein KI-Teamkamerad-Verteidiger beim Anlegen eines Tacklings benötigt.
      • Das meinen wir mit einem “AI Teammate”.
        • Ein KI-Teamkollege ist ein Spieler auf dem Spielfeld, der nicht von einem Menschen kontrolliert wird oder der kein CPU-gesteuerter KI-Spieler ist.
        • KI-Teammitglieder gibt es unter folgenden Umständen:
          • In einem Team ohne menschliche Spieler.
            • Zum Beispiel das CPU-kontrollierte Team in Squad Battles.
          • In einem Team mit einem von Menschen kontrollierten Spieler, der nicht an bestimmte Spieler gebunden ist.
            • Zum Beispiel beide Teams in der FUT Division Rivalen.
          • In einem Team mit menschlichen Spielern, die an bestimmte Spieler gebunden sind, hat dies auch CPU-Teammitglieder.
            • Zum Beispiel ein Pro-Clubs-Team mit weniger als 11 menschlichen Spielern.
        • KI-Teammitglieder gibt es unter folgenden Umständen nicht:
          • In einem Team mit menschlichen Spielern, die alle an bestimmte Spieler gebunden sind.
            • Zum Beispiel ein Pro-Clubs-Team mit 11 menschlichen Spielern.
  • Fifa 19 Patch 1.06 erhöhte die Ermüdungserscheinungen beim Abwehrdruck.
    • Diese Änderung hat den größten Einfluss auf die Ermüdung, wenn im aktiven Spielplan mit aktiviertem Constant Pressure oder mit aktivem Team Press gespielt wird.
    • Diese Änderung hat weniger Auswirkungen auf die Ermüdung, wenn Sie mit Pressure On Heavy Touch oder Pressure After Possession Loss in Ihrem aktiven Spielplan arbeiten.
  • Um einen zeitlich genaueren Angriff effektiver zu machen, haben wir die Tendenz des Balls erhöht, sich nach dem Angriff weiter vom Dribbler zu entfernen, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass der Dribbler den Ballbesitz verliert.
  • Fifa 19 Spiel-Update 1.06 hat die Anzahl der ersten Durchläufe reduziert, die CPU-kontrollierte KI-Spieler aus ihrem defensiven Drittel des Spielfelds machen, wenn sie im Schwierigkeitsgrad Legendary oder Ultimate gespielt werden.
    • Eine Auffrischung darüber, was wir unter “CPU AI Controlled Players” verstehen.
      • Die CPU spielt das Spiel so, wie Sie es tun würden, beschränkt auf die gleichen Eingabebeschränkungen wie ein menschlicher Spieler.
      • Dies bedeutet, dass das CPU-Team wie Sie einen aktiven Spieler hat, den wir als CPU-AI-gesteuerten Spieler bezeichnen.
      • Ein CPU-gesteuerter AI-Player ist unter folgenden Umständen vorhanden:
        • In einem Team ohne menschliche Spieler.
          • Zum Beispiel das CPU-kontrollierte Team in Squad Battles.
        • In einem Team mit menschlichen Spielern, die alle an bestimmte Spieler gebunden sind, gibt es auch CPU-Teammitglieder.
          • Zum Beispiel ein Pro-Clubs-Team mit weniger als 11 menschlichen Spielern ohne “ANY” -Spieler.
      • Ein CPU-gesteuerter AI-Player ist unter folgenden Umständen nicht vorhanden:
        • In einem Team mit menschlichen Spielern, die nicht an bestimmte Spieler gebunden sind.
          • Zum Beispiel ein Team in FUT Champions.

Folgende Probleme wurden behoben:

  • Wenn ein angreifender Spieler versucht, auf einen lockeren Ball zu zielen, wird er langsamer und kann nicht effektiv zum Ball gelangen.
  • Wenn der Keeper den Ball während eines Elfmeterschusses aus dem Spiel schlug, führte dies manchmal zu einem Einwurf.

Änderung des FIFA Ultimate Teams (FUT) in der Fifa-Version 1.06:

Fifa 19 Spiel-Update 1.06 hat folgende Änderungen vorgenommen:

  • Wir haben weiterhin Änderungen am Ablauf der Division Rivalen vor dem Spiel vorgenommen, um die Schwierigkeit einiger Spieler zu verringern, die ein Spiel finden.
    • Die Schaltfläche “Mitglieder auflisten” wird während des Ablaufs vor dem Spiel nicht mehr angezeigt.
  • Der Voice-Chat wurde in der Division Rivalen deaktiviert.

Die Fifa 19 1.06 befasste sich mit den folgenden Problemen:

  • Stabilitätsproblem im FUT Champions Channel nach einer Wiederholung.
    • Als Ergebnis dieses Spiel-Updates können die folgenden Probleme, die in einer früheren Titelaktualisierung behoben wurden, möglicherweise erneut auftreten, und wir arbeiten daran, diese in einer zukünftigen Titelaktualisierung zu beheben, sofern verfügbar.
      • Manchmal wurden Spielermodelle im Hintergrund angezeigt, nachdem ein Spiel beendet wurde.
      • Manchmal erscheint nach dem Beenden eines Matches ein weißes Feld im Hintergrund.
  • Durch mehrmaliges Betreten und Verlassen des FUT Champions Channel würden keine Wiederholungen zur Anzeige verfügbar sein.
  • Das FUT Champions-Punkte-Einlösungsfenster wurde fälschlicherweise als “Jetzt einlösen” aktiviert und befindet sich jetzt als “Später”.
  • Artikel in Ihrer Transferzielliste zeigten den Kaufpreis des vorherigen Inhabers des Artikels an.

Online-Modi:

Fifa 19 Spiel-Update 1.06 befasste sich mit den folgenden Problemen:

  • Manchmal wird eine Fehlermeldung angezeigt, dass Berichte über Online-Statistiken nach Abschluss eines Pro Clubs League- oder Drop-In-Matches fehlgeschlagen sind.

Anstoß:

Die Fifa 19 1.06 befasste sich mit den folgenden Problemen:

  • Der Spieler erhält beim Versuch, ein Anstoßspiel zu spielen, manchmal die Fehlermeldung “Die Daten Ihres Abspielnamens können nicht abgerufen werden”.

Visuelle Präsentation:

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

  • Starheads:
    • Fifa 19 Spiel-Update 1.06 fügte die Assets für 18 neue Starheads hinzu.
    • Aktivierte Legacy-Assets für 24 Starheads.
      • Serverseitige Änderungen sind erforderlich, bevor diese Starheads für die Verwendung im Spiel verfügbar sind.
  • Fifa 19 Patch 1.06 hat die 2D-Portraits für 2440 Spieler aktualisiert.
  • Spiel-Updates für eine Reihe von Team-Kits, Wappen und Bannern.

Folgende Probleme wurden behoben:

  • Das Ehrenabzeichen der UEFA Champions League wurde gezeigt, nachdem das Turnier viermal statt fünfmal gewonnen wurde.
  • Die Haus- und Auswärtssätze für Wolfsberger AC wurden korrigiert.
  • Manchmal sah man, wie die Menge statt einer Teamflagge die Flagge eines großen Linienmanns schwenkte.
  • Korrekturen für Absturzprobleme mit Fifa 19 Spiel-Update 1.06 hinzugefügt.
  • Probleme mit Rucklern und Verzögerungen behoben.
  • Fifa 19 Spiel-Update 1.06 bietet zusätzliche Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen.
  • Verschiedene Verbesserungen unter der Haube hinzugefügt.
  • Mit der Fifa 19 1.06 wurden verschiedene Fehler behoben.

Das Spiel-Update der Version 1.06 von Fifa 19 kann jetzt auf dem PC heruntergeladen werden.